Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 17. Dezember 2017 

IAA Nutzfahrzeuge 2014 Technische Universität Kaiserslautern zeigt Innovationen

14.08.2014 - (idw) Technische Universität Kaiserslautern

Auch in diesem Jahr versammelt sich die Nutzfahrzeugbranche wieder in Hannover, denn dort findet vom 25. September bis 2. Oktober die internationale Leitmesse für Mobilität, Transport und Logistik statt. Einen Einblick in die vielfältigen Aktivitäten der TU Kaiserslautern kann man am Stand der Commercial Vehicle Alliance (CVA) in Halle 13, Stand C35 bekommen. Preiswerte Sicherheit DeCaDrive

DeCaDrive ist ein Sensorsystem zur Fahrerüberwachung. Unbeachtete Übermüdung von Fahrzeugführern oder Piloten führt zu Unfällen und hohen Schäden. Zur Fahrerbeobachtung und Zustands- bzw. Ermüdungserkennung wird ein multisensorisches, integriertes, preiswertes Assistenzsystem in einem Fahrsimulator vorgestellt.

Interdisziplinäre Forschung ZNT

Das Zentrum für Nutzfahrzeugtechnologie (ZNT) ist eine interdisziplinäre Plattform für nutzfahrzeugspezifische Forschung an der TU Kaiserslautern. In enger Zusammenarbeit mit Unternehmen werden innovative Technologien entwickelt und auf den Markt gebracht. Auf dem Stand der CVA werden aktuelle Projekte aus den verschiedenen ZNT-Kerngebieten präsentiert.

Weltweite Einzigartigkeit Nutzfahrzeug-Studium

In 2014 startet der siebte Jahrgang im Master-Studiengang Commercial Vehicle Technology an der TU Kaiserslautern. Der internationale und interdisziplinäre Masterstudiengang ist ein erfolgreich etabliertes Modellprojekt. Die Absolventen sind sehr begehrt und haben regelmäßig einen Arbeitsvertrag in der Tasche noch bevor sie ihr Zeugnis in den Händen halten.

Vernetztes Wissen Transfernetz Rheinland-Pfalz

Das Transfernetz Rheinland-Pfalz ist der Verbund der Wissens- und Technologietransferstellen aller Universitäten und Fachhochschulen des Landes Rheinland-Pfalz. Als Partner im Innovationsprozess öffnen wir Ihnen die Tür in die Welt der Wissenschaft.

++++ INFO ++++
Download einer ausführlichen Presseinformation (mit Ansprechpartnern der einzelnen Projekte/Exponate) und von Bildmaterial auch möglich über: http://www.kit.uni-kl.de -> Presse -> Pressemitteilungen Weitere Informationen:http://www.kit.uni-kl.de/forschende/messebeteiligungen/messen2014/iaa2014/ Anhang
Presseinformation zur IAA 2014 - Langversion
uniprotokolle > Nachrichten > IAA Nutzfahrzeuge 2014 Technische Universität Kaiserslautern zeigt Innovationen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/282950/">IAA Nutzfahrzeuge 2014 Technische Universität Kaiserslautern zeigt Innovationen </a>