Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. Oktober 2017 

Medizin und Technik: Gemeinsam für die Patienten

15.08.2014 - (idw) Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen

Das aktuelle Heft der RWTH-Themen beschäftigt sich mit Medizintechnik. Wenn Mediziner und Ingenieure ihre Kompetenzen zusammenbringen, verspricht das einen großen Mehrwert für die Patienten. Die jetzt erschienene Ausgabe des Wissenschaftsmagazins RWTH-Themen - Medical Science &Technology zeigt anhand unterschiedlicher Beispiele, was diese interdisziplinäre Kooperation leisten kann: Neue Blutpumpen für Herzkranke oder Liegen, die bei hochsensiblen Diagnoseverfahren die Atmung des Patienten ausgleichen. Ein weiteres wichtiges Thema ist die personalisierte Medizin, die zum Beispiel maßgeschneiderte Kniegelenkimplantate oder individuelle Herzklappen möglich macht.

Die RWTH-Themen können kostenlos unter pressestelle@rwth-aachen.de oder 0241/80 94327 angefordert werden. Weitere Informationen:http://www.rwth-aachen.de/cms/root/Die_RWTH/Aktuell/Magazine_Periodika/~end/RWTH...
uniprotokolle > Nachrichten > Medizin und Technik: Gemeinsam für die Patienten
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/283004/">Medizin und Technik: Gemeinsam für die Patienten </a>