Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 13. Dezember 2017 

Aktuelle Preisträger der Fields-Medaille und des Turing Award kommen zum Heidelberg Laureate Forum!

15.08.2014 - (idw) Heidelberg Laureate Forum Foundation

Informatiker Leslie Lamport, Mathematiker Manjul Bhargava und 24 weitere Laureaten sind Ende September zu Gast in Heidelberg Es ist eine kleine Sensation: Zum 2. Heidelberg Laureate Forum haben sich der Informatiker Leslie Lamport und der Mathematiker Manjul Bhargava angekündigt. Beide Wissenschaftler sind aktuelle Preisträger der höchsten wissenschaftlichen Auszeichnungen ihrer Disziplinen und erhielten somit einen wissenschaftlichen Ritterschlag. Der Mathematiker Manjul Bhargava, der an der Universität Princeton arbeitet, erhielt in dieser Woche von der International Mathematical Union (IMU) die Fields-Medaille für seine Arbeiten zur Zahlentheorie. In der Begründung heißt es, er sei ein außergewöhnlich kreativer Mathematiker mit einem Gespür für zeitlose mathematische Probleme, die er mit neuen, eleganten und mächtigen Methoden löst.

Leslie Lamport erhielt in diesem Frühjahr den Turing Award von der Association for Computing Machinery (ACM). Der theoretische Informatiker hat maßgebliche Beiträge zur Entwicklung von verteilten Systemen und Parallelrechnerarchitekturen geliefert und forscht unter dem Dach der Microsoft Corporation. Seine Publikation Time, Clocks, and the Ordering of Events in a Distributed System gehört zu den einflussreichsten Publikationen der Informatik überhaupt. Lamport, der in Mathematik promovierte, ist zudem Urheber des Softwarepakets LaTeX, das weltweit in der naturwissenschaftlichen Forschungsarbeit im Einsatz ist.

Mit diesen beiden Spitzenforschern werden weitere 24 hochkarätige Informatiker und Mathematiker Ende September zum 2. HLF reisen. Viele dieser Träger von Abel-Preis, Nevanlinna-Preis, der Fields-Medaille und des Turing Awards waren bei der Premierenveranstaltung im letzten Jahr noch nicht dabei. Eine ständig aktualisierte Liste der Laureaten ist auf der Webseite der veranstaltenden Stiftung Heidelberg Laureate Forum Foundation verfügbar: http://www.heidelberg-laureate-forum.org/the-laureates/?hlfyear=2014

Zu den 26 Quasi-Nobelpreisträgern der Mathematik und der Informatik reihen sich 200 Nachwuchsforscher aus 60 Nationen. Vor allem ihnen dient das HLF als generationsübergreifende und interdisziplinäre Netzwerkveranstaltung: Die jungen Forscher erhalten durch den intensiven und sehr persönlichen Austausch mit den Laureaten Motivation und Inspiration, um selbst wissenschaftliche Höchstleistungen zu erzielen.

Journalisten und Fachmedienvertreter sind nach Voranmeldung ausdrücklich zum 2. HLF eingeladen, um die wichtigsten Wissenschaftskoryphäen der Mathematik und der Informatik sowie den vielversprechenden Forschernachwuchs persönlich kennen zu lernen. Die Registrierung erfolgt über die Webseite: https://application.heidelberg-laureate-forum.org.

Hintergrund
Die Stiftung Heidelberg Laureate Forum Foundation veranstaltet jährlich das Heidelberg Laureate Forum (HLF). Das HLF ist eine Netzwerkveranstaltung für Mathematiker und Informatiker aus aller Welt und findet Ende September 2014 zum zweiten Mal statt. Initiiert wurde das Heidelberg Laureate Forum (HLF) von der Klaus Tschira Stiftung (KTS), die Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik fördert, und dem Heidelberger Institut für Theoretische Studien (HITS). Die Organisation erfolgt durch die Stiftung Heidelberg Laureate Forum Foundation in Zusammenarbeit mit KTS und HITS sowie der Association for Computing Machinery (ACM), der International Mathematical Union (IMU) und der Norwegian Academy of Science and Letters. Das 2. Heidelberg Laureate Forum findet vom 21. bis zum 26. September 2014 statt. Weitere Informationen:http://www.heidelberg-laureate-forum.org/the-laureates/?hlfyear=2014https://application.heidelberg-laureate-forum.org. Anhang

HLF Flyer
uniprotokolle > Nachrichten > Aktuelle Preisträger der Fields-Medaille und des Turing Award kommen zum Heidelberg Laureate Forum!
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/283016/">Aktuelle Preisträger der Fields-Medaille und des Turing Award kommen zum Heidelberg Laureate Forum! </a>