Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 19. Oktober 2017 

Prof. Dr. Walter Bauer-Wabnegg tritt Amt des Präsidenten der Universität Erfurt zum 1. Oktober an

19.08.2014 - (idw) Universität Erfurt

Prof. Dr. phil. Walter Bauer-Wabnegg hat die Wahl zum neuen Präsidenten der Universität Erfurt angenommen und wird sein Amt am 01.10.2014 antreten. Der Hochschulrat hatte Bauer-Wabnegg Ende Mai zum neuen Präsidenten der Universität gewählt auf Vorschlag einer Findungskommission, dem auch der Senat zugestimmt hatte. Ausschlaggebend für das Votum waren Bauer-Wabneggs hervorragende Kenntnis der Thüringer Hochschullandschaft und des bundesweiten Wissenschaftssystems sowie seine langjährige Erfahrung in Hochschulleitungsfunktionen. Mit der Berufung von Professor Walter Bauer-Wabnegg bekommt die Universität Erfurt einen Präsidenten, der über einen großen Erfahrungsschatz verfügt. Ich wünsche ihm viel Erfolg bei der weiteren Profilierung der Hochschule, betont Christoph Matschie, Thüringens Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur. Und Jürgen Chr. Regge, Vorsitzender des Hochschulrats der Universität Erfurt, ergänzt: Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit dem neuen Präsidenten für eine erfolgreiche Zukunft der Universität Erfurt.

Professor Dr. Walter Bauer-Wabnegg wurde 1954 in Straubing geboren und studierte Sprach- und Literaturwissenschaften, Theologie und Philosophie. Sein Promotionsstudium schloss er 1985 mit der Promotion zum Dr. phil. ab. Nach Verlags- und PR-Tätigkeit war er von 1989 an zunächst freiberuflich, dann mit eigener Agentur als Medien- und Kommunikationsgestalter tätig. Seit 1997 lehrt er an der Fakultät Medien der Bauhaus-Universität Weimar, an die er 1997 als Vertretungsprofessor, 1999 als Universitätsprofessor für Multimediales Erzählen berufen wurde. 2001 wurde er zum Rektor der Bauhaus-Universität Weimar gewählt und wechselte von dieser Position aus 2004 in das Kultusministerium des Freistaates Thüringen, wo er bis November 2009 als Staatssekretär für Wissenschaft und Kunst tätig war.

Die Amtszeit von Professor Dr. Kai Brodersen als Präsident hatte am 1. Juli 2014 geendet. Seitdem wird die Universität von Prof. Dr. Gerd Mannhaupt, dem bisherigen Vizepräsidenten für Studium und Lehre, geleitet. Brodersen hatte sein Amt im Juli 2008 angetreten. Aus gesundheitlichen Gründen kandidierte er nicht für eine weitere Amtszeit als Präsident. Er wird der Universität Erfurt jedoch als Professor für Antike Kultur verbunden bleiben.
uniprotokolle > Nachrichten > Prof. Dr. Walter Bauer-Wabnegg tritt Amt des Präsidenten der Universität Erfurt zum 1. Oktober an
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/283077/">Prof. Dr. Walter Bauer-Wabnegg tritt Amt des Präsidenten der Universität Erfurt zum 1. Oktober an </a>