Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 16. Dezember 2017 

ISM ergattert Spitzenposition beim ERASMUS-Studierendenaustausch

19.08.2014 - (idw) International School of Management (ISM)

Die International School of Management (ISM) gehört im Hochschuljahr 2012/2013 zu den aktivsten Hochschulen im ERASMUS-Studierendenaustausch. Keine andere deutsche Hochschule schickte im Verhältnis zur Studierendenzahl so viele Studenten mit dem ERASMUS-Programm an eine europäische Universität. Das zeigt die jüngste Statistik des Deutschen Akademischen Austauschdiensts (DAAD) zur Studierendenmobilität. Internationalität ist ein Markenzeichen der privaten Wirtschaftshochschule. Deshalb sind Auslandssemester und Auslandspraktika fester Bestandteil des Studiums an der ISM. Seit ihrer Gründung 1990 hat die ISM ihr Partnernetzwerk kontinuierlich ausgebaut, das nunmehr über 160 Hochschulen in Europa und Übersee umfasst. Jetzt führt die ISM auch im jüngsten ERASMUS Jahresbericht 2013 die Hitliste der aktivsten Hochschulen gemessen an der Zahl der eingeschriebenen Studenten an.

Im untersuchten Hochschuljahr 2012/2013 wurden 141 der rund 1.500 Studierenden mit einem ERASMUS-Stipendium gefördert. Das sind neun Prozent der Studierenden und damit deutlich mehr als bei den TOP-3 der großen staatlichen Hochschulen. Diese schickten im selben Zeitraum nur rund zwei Prozent ihrer Studierenden mit ERASMUS ins Ausland. Zu den beliebtesten Zielländern der deutschen Studenten zählen Spanien, Frankreich und Großbritannien.

Gleichzeitig freut sich die ISM über immer größere Beliebtheit bei Gaststudenten aus dem Ausland. Im Jahr 2014 verbringen insgesamt 300 Studierende ihr Auslandssemester an den Standorten der ISM.

Hintergrund:
Die International School of Management (ISM) zählt zu den führenden privaten Wirtschaftshochschulen in Deutschland. In den einschlägigen Hochschulrankings firmiert die ISM regelmäßig an vorderster Stelle.
Die ISM hat Standorte in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg und ab Herbst 2014 auch in Köln. An der staatlich anerkannten, privaten Hochschule in gemeinnütziger Trägerschaft wird der Führungsnachwuchs für international orientierte Wirtschaftsunternehmen in kompakten, anwendungsbezogenen Studiengängen ausgebildet. Alle Studiengänge der ISM zeichnen sich durch Internationalität und Praxisorientierung aus. Projekte in Kleingruppen gehören ebenso zum Hochschulalltag wie integrierte Auslandssemester und -module an einer der über 160 Partneruniversitäten der ISM.

Pressekontakt:
Daniel Lichtenstein
Leiter Marketing & Communications
ISM International School of Management GmbH
Otto-Hahn-Str. 19
44227 Dortmund
tel.: +49 (0)231-975139-31
fax: +49 (0)231-975139-39
email: daniel.lichtenstein@ism.de Weitere Informationen:http://www.ism.de - Ausführliche Informationen zum Studienangebot der ISM
uniprotokolle > Nachrichten > ISM ergattert Spitzenposition beim ERASMUS-Studierendenaustausch
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/283096/">ISM ergattert Spitzenposition beim ERASMUS-Studierendenaustausch </a>