Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. Oktober 2017 

10. Internationales Mathe-Camp am Werbellinsee

20.08.2014 - (idw) Humboldt-Universität zu Berlin

Jugendliche aus 8 Ländern treffen sich zu Mathematik und Freizeit Vom 22. bis 30. August 2014 findet in der Europäischen Jugenderholungs- und Begegnungsstätte am Werbellinsee nördlich von Berlin das nunmehr 10. Internationale Mathe-Camp statt. Die Organisatoren des Känguru-Mathematikwettbewerbs in Deutschland haben dazu 67 der erfolgreichsten Teilnehmer am Känguru-Wettbewerb der Klassen 9 und 10 aus 8 europäischen Ländern eingeladen. Die Teilnehmer und ihre Betreuer kommen aus Deutschland, den Niederlanden, Polen, Österreich, der Schweiz, der Slowakei, Tschechien und Ungarn. Zum deutschen Team gehören in diesem Jahr neben Schülerinnen und Schülern aus Baden Württemberg, Bayern, Berlin, Hessen, Niedersachsen, Sachsen und Schleswig-Holstein auch zwei Teilnehmer aus Deutschen Auslandsschulen: eine Schülerin vom Istanbul Lisesi (Türkei) und ein Schüler von der Deutschen Schule Silicon Valley (USA).

Vormittags werden die 15- bis 17-Jährigen in mathematischen Workshops von Wissenschaftlern verschiedener Universitäten in vielfältige Themen abseits der Schulmathematik eingeführt. Dabei geht es auch deutlich über das normale Schulniveau hinaus, sei es bei der Analyse von Spielen, der Erkundung räumlicher Strukturen, Entdeckungen in der Knotentheorie oder Zahlentheorie oder Kostproben aus Analysis oder Finanzmathematik. Wie überall beim internationalen wissenschaftlichen Zusammenarbeiten üblich wird auch im Mathe-Camp englisch gesprochen und nicht nur in den Workshops. In der gemeinsamen Freizeit wird so ein intensiver Kontakt und der kulturelle Austausch zwischen den Jugendlichen möglich. Neben Sport und Spiel runden Exkursionen zum Schiffshebewerk Niederfinow, zum Ziegeleipark Mildenberg und nach Berlin mit einem Besuch des Spectrum Science Centers das Programm ab.

Die Teilnahme am Internationalen Mathe-Camp ist eine Auszeichnung für die Allerbesten beim Känguru-Wettbewerb, der in diesem Jahr in Deutschland bereits zum 20. Mal stattfand. Bei diesem Wettbewerb für alle erhielt jeder der rund 887.000 Teilnehmer aus über 10.000 Schulen in Anerkennung seiner persönlichen Leistung eine Urkunde, eine Lösungsbroschüre mit vielen mathematischen Knobeleien sowie ein kleines Spiel als Erinnerungspreis. Der internationale Event mit weltweit über 6 Millionen Teilnehmern findet das nächste Mal am 19. März 2015 statt.

Kontakt
Alexander Unger
Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Mathematik
Tel.: 030-20932173 oder 0179-3240961
Fax: 030-20932342
unger@mathematik.hu-berlin.de
uniprotokolle > Nachrichten > 10. Internationales Mathe-Camp am Werbellinsee
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/283168/">10. Internationales Mathe-Camp am Werbellinsee </a>