Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. Dezember 2017 

UDE bekommt Graphen-Abscheidungsanlage - Einladung zur Einweihung im Reinraum

21.08.2014 - (idw) Universität Duisburg-Essen

Graphen, mit nur einer einzigen Atomlage das dünnste Material der Welt, gilt als der Werkstoff der Zukunft. Denn es hat wunderbare Eigenschaften: extrem stabil, leicht und leitfähig, dazu flexibel und transparent. Es großflächig herzustellen ist sehr aufwändig. Möglich ist das nun an der Universität Duisburg-Essen (UDE). Die Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Gerd Bacher hat eine Graphen-Abscheidungsanlage bekommen. Zur Einweihung am 25. August kommt auch NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze. Das Land hat die Anlage mit 300.000 Euro gefördert. Liebe Redaktion,

Wir laden Sie und Ihre Bildberichterstatter herzlich ein zur Einweihung der Anlage am

Montag, 25. August, 17.15 Uhr
im Zentrum für Halbleitertechnik und Optoelektronik (ZHO)
Treffpunkt in LT116
Lotharstr. 55
47057 Duisburg.

Hinweis: Bitte seien Sie pünktlich und planen Sie mindestens 45 Minuten für den Termin ein. Die hochsensible Anlage steht in einem Reinraum, deshalb müssen Sie Schutzkleidung anlegen.

Anwesend sind:
Svenja Schulze, Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW
Prof. Dr. Jörg Schröder, UDE-Prorektor für Forschung, wissenschaftlichen Nachwuchs & Wissenstransfer
Prof. Dr. Gerd Bacher, Inhaber des UDE-Lehrstuhls für Werkstoffe der Elektrotechnik
Prof. Dr. Max Lemme, Graphen-Experte der Universität Siegen und Vorstandsmitglied des Vereins NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW

Bitte geben Sie unter presse@uni-due.de oder Tel. 0203/379-2429 Bescheid, ob wir mit Ihnen rechnen dürfen.

Die Einweihung findet innerhalb des Themenabends Graphen und 2D-Materialien statt, der vom Verein NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW organisiert wird. Vertreter aus Wissenschaft und Industrie diskutieren über künftige Anwendungen des zweidimensionalen Materials zum Beispiel in Displays, Touchscreens, Solarzellen oder in der Sensorik.

Mit freundlichem Gruß

Ulrike Bohnsack

Tel. 0203/379-2429
uniprotokolle > Nachrichten > UDE bekommt Graphen-Abscheidungsanlage - Einladung zur Einweihung im Reinraum
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/283187/">UDE bekommt Graphen-Abscheidungsanlage - Einladung zur Einweihung im Reinraum </a>