Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 16. Dezember 2017 

Terminhinweis: Workshop Raumbeobachtung Deutschlands und seiner Nachbarregionen

21.08.2014 - (idw) Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

Die Analyse von Lebensverhältnissen und Standortbedingungen in den Grenzregionen steht im Mittelpunkt eines Workshops des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) am 9. September 2014 in Berlin. Die Analyse von Lebensverhältnissen und Standortbedingungen in den Grenzregionen steht im Mittelpunkt eines Workshops des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) am 9. September 2014 in Berlin.

Mit der Schaffung eines einheitlichen Währungsraumes und dem Wegfall der Grenzkontrollen rücken die Grenzregionen von den nationalen Rändern in die Mitte transnationaler Großregionen. Viele Formen der Zusammenarbeit haben die Bedeutung der Grenzen geringer werden lassen. Trotz der großen Fortschritte gibt es aber nach wie vor Hemmnisse auf den Weg zu einem noch stärkeren Zusammenwachsen. Dazu gehören Sprachbarrieren und kulturelle Unterschiede, aber auch unterschiedliche Rechts-, Sozial- und Wirtschaftssysteme.

Im ersten Teil der Veranstaltung berichten Referentinnen und Referenten über ihre Erfahrungen mit der räumlichem Berichterstattung in Grenzregionen. Vorgestellt werden darüber hinaus Analysen des BBSR zur Entwicklung von Regionen in Deutschland und Europa. Die Vorträge bilden die Grundlage für den Gedanken- und Erfahrungsaustausch über Themen und Bausteine einer grenzüberschreitenden Raumbeobachtung. Erörtert werden soll auch das Zusammenwirken von Bund, Ländern und Regionen.

Die Veranstaltung richtet sich an Akteure im grenzüberschreitenden und transnationalen Kontext sowie an Vertreter von Landes- und Mittelbehörden, die mit der Analyse regionaler Entwicklungen befasst sind.

Der Workshop beginnt um 10:00 Uhr und endet um 15:30 Uhr. Veranstaltungsort ist das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Straße des 17. Juni 112, 10623 Berlin. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen sind per E-Mail möglich: Ref-1-3@BBR.Bund.de.

Einladung und Programm:
http://www.bbsr.bund.de/BBSR/DE/Aktuell/Veranstaltungen/Programme2014/programm_r...

***
Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) ist eine Ressortforschungseinrichtung im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB). Es berät die Bundesregierung bei Aufgaben der Stadt- und Raumentwicklung sowie des Wohnungs-, Immobilien- und Bauwesens.
uniprotokolle > Nachrichten > Terminhinweis: Workshop Raumbeobachtung Deutschlands und seiner Nachbarregionen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/283215/">Terminhinweis: Workshop Raumbeobachtung Deutschlands und seiner Nachbarregionen </a>