Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

Fachhochschule Mainz wird Hochschule Mainz

02.09.2014 - (idw) Hochschule Mainz

Zum 1. September 2014 ist die Fachhochschule Mainz in Hochschule Mainz umbenannt worden. Zusammen mit den Fachhochschulen Kaiserslautern, Koblenz, Ludwigshafen, Trier und Worms machte sie damit Gebrauch von einer Möglichkeit, die die Landsregierung den rheinland-pfälzischen Fachhochschulen im Jahr 2011 eröffnet hatte.

Die Namensänderung ist Ausdruck eines geänderten Selbstverständnisses der Fachhochschulen, so Präsident Prof. Dr.-Ing . Gerhard Muth. Mit der Einführung der Bachelor- und Masterstudiengänge durch die Bolognareform ist ein bundesweit einheitliches System von Abschlüssen geschaffen worden. Darüber hinaus haben die Fachhochschulen in den vergangenen Jahren ihre Kompetenz auf dem Gebiet der angewandten Forschung erheblich ausgebaut. Selbstverständlich werden wir auch als Hochschule Mainz die Stärken beibehalten, die unser Profil ausmachen. Praxisbezug, Internationalität und interdisziplinäres Arbeiten bleiben unsere Markenzeichen.

Nach Angaben der Hochschulrektorenkonferenz HRK haben sich bundesweit bereits über 80 Prozent der Fachhochschulen umbenannt. Weitere Informationen:http://www.hs-mainz.de
uniprotokolle > Nachrichten > Fachhochschule Mainz wird Hochschule Mainz
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/283662/">Fachhochschule Mainz wird Hochschule Mainz </a>