Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. Oktober 2017 

Terminhinweis: Symposium Leitfaden Barrierefreies Bauen

03.09.2014 - (idw) Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

Das Bundesinstitut für Bau, Stadt- und Raumforschung und die Technische Universität Dresden laden zum Symposium Leitfaden Barrierefreies Bauen am 22. September 2014 nach Bonn ein. Schwerpunkt der Veranstaltung ist der neue Leitfaden Barrierefreies Bauen des Bundesbauministeriums. Die Arbeitshilfe zeigt, wie Planer, Bauherren und Nutzer öffentliche Gebäude und Arbeitsstätten so gestalten können, dass sie für alle Menschen leicht zugänglich sind.

Der Leitfaden erleichtert eine ganzheitliche Planung öffentlicher Gebäude und Arbeitsstätten. Anhand eines Beispielprojekts veranschaulicht die Arbeitshilfe, wie Fragen der Barrierefreiheit in allen Phasen der Planung berücksichtigt und dokumentiert werden können. Neben Hinweisen zur Wirtschaftlichkeit der Maßnahmen informiert die Arbeitshilfe auch über rechtliche Aspekte und zeigt, dass Barrierefreiheit eine tragende Säule des nachhaltigen Bauens ist. Der Leitfaden wurde per Erlass für den Bundesbau eingeführt. Für die Bundesbauverwaltung ist er seit 1. Juni 2014 verpflichtend.

Expertinnen und Experten unterschiedlicher Disziplinen stellen auf der Veranstaltung dar, was der Leitfaden für eine gute Umsetzung von Barrierefreiheit in der Praxis leisten kann. Dabei geht es vor allem um folgende Fragen: Wie ist der Leitfaden strukturiert und anzuwenden? Wie können sensorische Anforderungen bei Orientierungs- und Leitsystemen umgesetzt werden? Bedeutet eine größere Barrierefreiheit eine geringere Unfallgefahr in Arbeitsstätten? Wie könnte ein Ansatz zur Einbeziehung von Barrierefreiheit bei der Kostenplanung aussehen? Welche Visionen einer zukünftigen inklusiven Gesellschaft können sich auf der Basis der anerkannten Regeln der Technik und im Zuge der Umsetzung der UN-Behindertenkonvention entwickeln?

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Fachleute in den Bauverwaltungen und Schwerbehindertenvertretungen von Bund, Ländern und Kommunen als auch an Architekten und Fachplaner, Vertreter der Bauwirtschaft, an Wissenschaftler und die interessierte Fachöffentlichkeit.

Das Symposium ist kostenfrei, um Anmeldung bis 15. September per E-Mail an rachel.barthel@bbr.bund.de oder per Fax (22899 401-2729) wird gebeten. Die Veranstaltung findet statt im Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung, Deichmanns Aue 31-37 in 53179 Bonn. Beginn ist um 9:45 Uhr, Ende um etwa 17:00 Uhr.

Weitere Informationen:
http://www.bbsr.bund.de/BBSR/DE/Aktuell/Veranstaltungen/Programme2014/symposium_leitfaden_barrierefreies_bauen_download.pdf?__blob=publicationFile&v=3

Kontakt:

Rachel Barthel
Referat II 6 Bauen und Umwelt
rachel.barthel@bbr.bund.de
uniprotokolle > Nachrichten > Terminhinweis: Symposium Leitfaden Barrierefreies Bauen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/283733/">Terminhinweis: Symposium Leitfaden Barrierefreies Bauen </a>