Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. Oktober 2017 

Dr. Frank Striggow neuer Standortleiter des LSI Sachsen

05.09.2014 - (idw) Life Science Inkubator GmbH

Seit dem 1. August 2014 ist Dr. Frank Striggow neuer Standortleiter des Life Science Inkubator Sachsen und wird dort maßgeblich für die weitere Entwicklung des Inkubators in Dresden verantwortlich sein. Der LSI Sachsen, eine Tochter des Life Science Inkubators in Bonn, fördert wissenschaftliche Teams bei der Umsetzung innovativer Ideen in marktreife Produkte und Dienstleistungen mit dem Ziel der Unternehmensausgründung in den Bereichen Biotechnologie, Pharma oder Medizintechnik. Vor seinem Wechsel zum LSI leitete Frank Striggow die Arbeitsgruppe Neurodegeneration und Interventionsstrategien am Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen e.V. (DZNE). Neben seiner wissenschaftlichen Expertise bringt Herr Striggow langjährige Führungserfahrungen in den Bereichen Technologieentwicklung und Transfermanagement, präklinische und klinische Forschung und Entwicklung sowie Business und Corporate Development ein und hat als Vorstandsvorsitzender die Ausgründung eines universitären Start-ups, der Magdeburger KeyNeurotek Pharmaceuticals AG, bis zu deren internationaler Etablierung begleitet. Weitere Informationen:http://www.life-science-inkubator.de
uniprotokolle > Nachrichten > Dr. Frank Striggow neuer Standortleiter des LSI Sachsen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/283892/">Dr. Frank Striggow neuer Standortleiter des LSI Sachsen </a>