Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. Oktober 2017 

Spannende Einblicke in die Arbeitswelt - Alumni berichteten über ihre Karrierewege

07.09.2014 - (idw) Hochschule Harz, Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH)

Einmal im Jahr wird der reguläre Vorlesungsbetrieb an der Hochschule Harz für eine Woche ausgesetzt, um die Möglichkeit zu schaffen, das theoretische Wissen mit Erfahrungen aus der Praxis zu ergänzen. Die diesjährige Projektwoche bot kurz vor dem Ende des Sommersemesters für 20 Studierende des Wernigeröder Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften die Gelegenheit, die Volkswagen Financial Services AG (VWFS AG) in Braunschweig kennen zu lernen. Prof. Dr. Niels O. Angermüller, Hochschullehrer für Finanzmanagement/ Finanzdienstleistungen am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Harz, organisierte die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Leiter der Revision Risk, Finance & Support Thomas Ramke und der Personalverantwortlichen Katinka Reinecke von der VWFS AG.

Nach einer Vorstellung des Unternehmens durch Katinka Reinecke, in der die Studierenden die verschiedenen Geschäftsfelder der VWFS AG kennen lernten, erhielten die angehenden Akademiker von Thomas Ramke einen vertiefenden Einblick in die umfangreichen regulatorischen Anforderungen sowie die vielfältigen Aufgaben, die bei einer Revision eines Kreditinstitutes anfallen. Im Rahmen der Fallstudie Interne Revision waren die Studierenden im Anschluss selbst gefordert, diese Funktion in einem fiktiven Unternehmen nachzubilden und deren Aufgaben und Problemstellungen zu diskutieren. Anschließend nutzten sie die Chance, ihre individuellen Lösungen zu präsentieren.

Ein besonderer Höhepunkt der Veranstaltung waren die Berichte von ehemaligen Studierenden der Hochschule Harz, die bei der VWFS AG ihren Berufseinstieg gefunden haben oder dort noch tätig sind, unter anderem Claudia Berggrün (Controlling International), Carsten Huth (Group Treasury, ABS) sowie Claudia Weigel (Trainee Interne Revision). Als Abschluss dieses abwechslungsreichen Projekttages wurden den Teilnehmern die Möglichkeiten einer zukünftigen Zusammenarbeit - in Form von Praktika, eines Direkteinstiegs oder auch eines Trainee-Programms - näher gebracht.

Die Volkswagen Financial Services AG und die Hochschule Harz sind langjährige Partner. So unterstützt der weltweit agierende Finanzdienstleister den Fachbereich Automatisierung und Informatik, derzeit unter anderem mit vier Deutschlandstipendien für besonders leistungsfähige Studierende der Wirtschaftsinformatik. Weitere Informationen:http://www.hs-harz.de
uniprotokolle > Nachrichten > Spannende Einblicke in die Arbeitswelt - Alumni berichteten über ihre Karrierewege
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/283910/">Spannende Einblicke in die Arbeitswelt - Alumni berichteten über ihre Karrierewege </a>