Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 20. Oktober 2017 

LogistikTag Berlin Brandenburg am 12. September 2014 erstmals an der Technischen Hochschule Wildau

10.09.2014 - (idw) Technische Hochschule Wildau [FH]

Der traditionelle LogistikTag Berlin Brandenburg findet am 12. September 2014 erstmals an der Technischen Hochschule Wildau statt. Er steht unter dem Thema Intermodaler Verkehr Potentiale. Produkte. Perspektiven. Die bereits neunte Auflage der Veranstaltung wird wieder vom Unternehmerverband Brandenburg-Berlin e.V. und vom Landesverband des Berliner und Brandenburger Verkehrsgewerbes e.V. in Zusammenarbeit mit der ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH und dem LogistikNetz Berlin-Brandenburg organisiert. Die TH Wildau als Gastgeber gehört zu den wichtigsten Kompetenzzentren für die akademische Lehre und Forschung auf dem Gebiet der Logistik. Einen besonderen Schwerpunkt bilden die Verkehrslogistik und die damit verbundenen komplexen Sicherheitsanforderungen.

Der LogistikTag Berlin Brandenburg hat sich als eine Leistungsschau und Informationsplattform der Logistikunternehmen in der Hauptstadtregion etabliert. Das diesjährige Thema Intermodaler Verkehr Potentiale. Produkte. Perspektiven ist von besonderer Aktualität, da es bei der Organisation und Abwicklung logistischer Abläufe mehr und mehr um die Steigerung der Effizienz, die Senkung des Energieverbrauchs und der Umweltbelastung sowie die Entlastung des Straßen- und Autobahnnetzes geht. Aber nicht nur für die Logistikbranche selbst ist das Thema wichtig, ebenso für die verladende Wirtschaft, branchennahe Dienstleister und Zulieferer, für Entscheider in Politik und Verwaltungen sowie für wissenschaftliche Einrichtungen.

Ein besonderes Highlight wird die Vorführung des größten Elektro-LKW mit Straßenzulassung sein, der seit Juli 2014 in Berlin von der BEHALA Berliner Hafen- und Lagerhausgesellschaft mbH im Rahmen des Schaufenster-Projekts für Elektromobilität KV-E-Chain eingesetzt wird und Container mit Waren, die per Zug unter anderem vom Projektpartner DHL im Berliner Westhafen ankommen, an verschiedene Ziele in der Stadt ausliefert. Die Konsortialführerschaft des Projektes liegt bei der TH Wildau, die auch die wissenschaftliche Begleitung übernommen hat. Weitere Informationen:http://www.th-wildau.de
uniprotokolle > Nachrichten > LogistikTag Berlin Brandenburg am 12. September 2014 erstmals an der Technischen Hochschule Wildau
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/284110/">LogistikTag Berlin Brandenburg am 12. September 2014 erstmals an der Technischen Hochschule Wildau </a>