Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 24. Oktober 2017 

Messen, beobachten, sammeln und gewinnen!

11.09.2014 - (idw) Wissenschaft im Dialog

Citizen Science-Schülerwettbewerb: Forscherteam des Jahres gesucht Forscher beim Forschen unterstützen und einen Ausflug in die Welt der Wissenschaft gewinnen: Schul-AGs und Schulklassen ab der 5. Jahrgangsstufe können in diesem Herbst in spannenden Citizen Science-Projekten mitarbeiten und sich bis zum 30. November 2014 um den Titel Forscherteam des Jahres bewerben. Im Rahmen des Schülerwettbewerbs der Citizen Science-Plattform www.buergerschaffenwissen.de können die jugendlichen Laienforscher beispielsweise Fuchs, Amsel oder auch bedrohte Arten beobachten und Daten sammeln, die dem Natur- und Artenschutz dienen. Oder sie können Umweltdaten über Klima, Luftqualität, Verkehrsaufkommen und Lärmbelästigung messen und dazu beitragen, dass Wissenschaftler genauere Aussagen über lokale Umweltphänomene treffen können.

Zur Auswahl stehen viele verschiedene Projekte aus Technik-, Natur- und Geisteswissenschaften, die von Schülerinnen und Schülern unterstützt werden können. Das erfolgreichste Team wird zum Forscherteam des Jahres gekürt und gewinnt einen Ausflug in eine Wissenschaftseinrichtung mit exklusiven Einblicken in den Forscheralltag.

Schulklassen oder AGs, die mitmachen möchten, suchen sich auf www.buergerschaffenwissen.de ein Forschungsprojekt ihrer Wahl aus und dokumentieren ihre Forschung beispielsweise als Text, Fotoserie oder in einem kurzen Video.

Die Citizen Science-Plattform Bürger schaffen Wissen bringt Hobbyforscher und Wissenschaftler zusammen: Wer Kunsthistoriker beim Verschlagworten von Gemälden oder Biologen beim Erstellen eines Mückenatlasses unterstützen will, findet auf der Plattform spannende Citizen Science-Projekte aus ganz Deutschland. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler können auf der Webplattform ihre Projekte einstellen, die eigene Forschung vorstellen und Bürger zum Mitmachen einladen.

Die Plattform Bürger schaffen Wissen und der Schülerwettbewerb Forscherteam des Jahres sind ein gemeinsames Projekt von Wissenschaft im Dialog (WiD) und dem Museum für Naturkunde Berlin. Sie werden gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft.

Informationen für Schulen:
www.buergerschaffenwissen.de/mitmachen/schuelerwettbewerb

Ihre Ansprechpartnerin bei Wissenschaft im Dialog (WiD):

Projektmanagement Citizen Science
Wiebke Rettberg
Tel.: 030 206229566
wiebke.rettberg@w-i-d.de Weitere Informationen:http://www.buergerschaffenwissen.dehttp://www.buergerschaffenwissen.de/mitmachen/schuelerwettbewerb
uniprotokolle > Nachrichten > Messen, beobachten, sammeln und gewinnen!
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/284163/">Messen, beobachten, sammeln und gewinnen! </a>