Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 14. Dezember 2017 

Der überforderte Patient: Gesund bleiben im Zeitalter der Hightech-Medizin

15.09.2014 - (idw) Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Über kaum etwas ist in den vergangenen Jahren so stark geforscht und berichtet worden wie über die Personalisierte Medizin. Durch die Entwicklung moderner Diagnostikverfahren und genetischer Analysen versprechen individualisierte Therapien, die Wirksamkeit medizinischer Behandlungen zu steigern und unerwünschte Nebeneffekte zu vermeiden. Die entstehende Hightech-Medizin ist somit zum Schlüsselthema für die künftige Entwicklung der Gesundheitsversorgung geworden. Nun erscheint im Verlag C.H.Beck das passende Buch zur Personalisierten Medizin, ein Leitfaden für die Suche nach Gesundheit. Der Titel der Publikation des Demographen und Epidemiologen Prof. Dr. habil. Robin Haring: Der überforderte Patient: Gesund bleiben im Zeitalter der Hightech-Medizin.

Vor dem Hintergrund, dass wir immer älter werden, die gewonnenen Lebensjahre durch die Ansammlung chronischer Erkrankungen erkaufen und eine extrem leistungsfähige High-Tech Medizin es zunehmend erschwert überhaupt noch als gesund gelten zu dürfen, lautet die Kernfrage des Buches: Macht uns die Hightech-Medizin wirklich gesünder oder nicht doch kränker?
Neben vielfältigen Einblicken in die aktuelle Forschung vereint das Buch wertvolle Querblicke auf neue Ideen im Gesundheitswesen mit praktischen Perspektiven für die persönliche Suche nach Gesundheit. Das populäre Sachbuch wendet sich an interessierte Leser sämtlicher Altersstufen und erscheint am 19.09.2014 im C.H.Beck Verlag.

Robin Haring ist studierter Demograph sowie promovierter und habilitierter Epidemiologe. Er arbeitet als Professor an der Europäischen Fachhochschule in Rostock und als Privatdozent an der Universitätsmedizin Greifswald, wo er im Rahmen des GANI_MED (Greifswald Approach to Individualized Medicine) Projekts molekulare Biomarker zur stärkeren Individualisierung der Prognose und Prävention zukünftiger Erkrankungen erforscht.

Weitere Informationen
Robin Haring: Der überforderte Patient: Gesund bleiben im Zeitalter der Hightech-Medizin, C.H.Beck Verlag, 2014, 203 S. Paperback, Preis 14,95 Euro, ISBN-10: 3406667066 / ISBN-13: 978-3406667060

Kontakt zum Autor
Prof. Dr. habil. Robin Haring
Universitätsmedizin Greifswald
Institut für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin
Ferdinand-Sauerbruch-Strasse, 17475 Greifswald
Tel.: 03834-86 19656
robin.haring@uni-greifswald.de Weitere Informationen:http://www.chbeck.de/Haring-ueberforderte-Patient/productview.aspx?product=13657... - C.H.Beck Verlaghttp://www.robinharing.com - Über den Autor
uniprotokolle > Nachrichten > Der überforderte Patient: Gesund bleiben im Zeitalter der Hightech-Medizin
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/284338/">Der überforderte Patient: Gesund bleiben im Zeitalter der Hightech-Medizin </a>