Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. Oktober 2017 

Exzellente Dienstleistungen durch Digitalisierung - Konferenz an der Universität in Koblenz

16.09.2014 - (idw) Universität Koblenz-Landau

Die Wirtschaft, insbesondere die Dienstleistungs-Industrie, setzt immer stärker auf die Digitalisierung. Gerade mit zeitgemäßem Kundenservice und intensiver Kundenbindung haben Unternehmen die Nase vorn. Digitaler Service kann begeistern, aber auch verärgern und frustrieren. Letztlich hängt dies von der Qualität des Designs und der Umsetzung ab, erklärt Professor Dr. Matthias Gouthier, Leiter des Centers for Service Excellence (CSE) der Universität Koblenz-Landau und Ausrichter der Excellence-in-Service-Konferenz EXIS 2014. Unter dem Motto Digital Excellence meets Service Excellence befassen sich im Rahmen der Konferenz namhafte regionale, nationale und ausländische Referenten von Start-Ups, mittelständischen und Großunternehmen mit dieser zentralen Frage und geben Best-Practice-Beispiele. Vertreten sind kompetente Ansprechpartner, zum Beispiel von der Particulate Solutions GmbH, der Siemens AG, der DB Telefonservice GmbH, der Fiege Logistik Stiftung & Co. KG, der AUDI AG, der evm Energieversorgung Mittelrhein AG, der Bearing Point GmbH, der Rödl Consulting AG, aber auch von Borussia Dortmund. Die Konferenz findet am 25. und 26. September 2014 an der Universität in Koblenz statt.

Am ersten Konferenztag steht zum Beispiel eine hochkarätig besetzte Paneldiskussion zum Redesign der Kundenbeziehungen durch die Digitalisierung von Services auf dem Programm. Spannende Workshops geben vielfältige Impulse an Unternehmer. Am 26. September lernen die Teilnehmer die Erfahrungen der französischen La Poste Gruppe, von Lufthansa Cargo und der GMS Development, aktiv für beispielsweise die Coca-Cola Erfrischungsgetränke GmbH, mit digitalen Dienstleistungen kennen. KoUnity e.V., die studentische Unternehmensberatung der Universität in Koblenz und die nugg.ad AG bieten informative Workshops an. Mit einem Vortrag zur Videoberatung bei O2 schließt die Konferenz.

Ausführliche Informationen zur Konferenz EXIS 2014 online unter:
http://www.exis2014.de

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Matthias Gouthier
Universität Koblenz-Landau
Institut für Management
Universitätsstraße 1
56070 Koblenz

Tel.: 0261-287 2852
E-Mail: gouthier@uni-koblenz.de Weitere Informationen:http://www.exis2014.de
uniprotokolle > Nachrichten > Exzellente Dienstleistungen durch Digitalisierung - Konferenz an der Universität in Koblenz
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/284460/">Exzellente Dienstleistungen durch Digitalisierung - Konferenz an der Universität in Koblenz </a>