Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

HHL engagiert sich bei Aktion der Investregion Leipzig in Polen, Tschechien und der Slowakei

16.09.2014 - (idw) HHL Leipzig Graduate School of Management

Deutschlands älteste BWL-Uni verlost in Polen, Tschechien und der Slowakei Schnupperwochenende in Leipzig Im Rahmen der aktuellen Roadshow der Organisation Investregion Leipzig GmbH (IRL) durch Polen, Tschechien und der Slowakei verlost die HHL Leipzig Graduate School of Management unter den Besucher am Tour-Bus ein Schnupperwochenende an Deutschlands ältester Business School und in Leipzig. Enthalten ist auch eine Übernachtung, eine Campus-Tour, eine offene Vorlesung und eine Leipzig-Erleben-Bus-Tour.

HHL-Pressesprecher Volker Stößel sagt: "Als die traditionsreichste und internationalste Business School in Deutschland unterstützen wir gern die Roadshow der Investregion Leipzig in Osteuropa. Wir knüpfen damit an unsere guten Beziehungen zu unseren Partner-Universitäten in Polen, Tschechien und der Slowakei, die sich u.a. durch einen aktiven Studentenaustausch auszeichnen."

Vor dem Hintergrund des wachsenden Fachkräftemangels in Sachsen ist das Ziel der Fachkräfte-Roadshow durch Osteuropa die Ansprache von Fachkräften und Absolventen für die Region Leipzig.

Vor Ort also während der einzelnen Tour-Stopps - werden neben dem Angebot an Master-Studienplätzen der HHL auf http://www.hhl.de auch das Jobportal http://www.work-in-leipzig.de sowie Stellenangebote regionaler Unternehmen in drei Sprachen präsentiert, so dass unmittelbar eine konkrete Informationsvermittlung stattfindet.

Folgenden Stationen wird das Jobmobil anfahren und hier u.a. auch die HHL präsentieren:

15. & 16.09.2014 Breslau, Plac Solny
17. & 18.09.2014 Poznan, Plac Wolnosci
19.09.2014 Warschau, Universität Warschau
20.09.2014 Warschau, Deutsche Botschaft, Warschau
22. & 23.09.2014 Krakau, Galeria Krakowska
24. & 25.09.2014 Kattowitz, Plac Honorowy / Spodek Arena
26.09.2014 & 27.09.2014 Brünn, Galerie Vakovka Brno
28.09.2014 & 29.09.2014 Bratislava, Eurovea Shoppingpark
01.10.2014 & 02.10.2014 Prag, Centrum Cerny Most

Über die HHL Leipzig Graduate School of Management

Die HHL Leipzig Graduate School of Management ist eine universitäre Einrichtung und zählt zu den führenden internationalen Business Schools. Ziel der traditionsreichsten betriebswirtschaftlichen Hochschule im deutschsprachigen Raum ist die Ausbildung leistungsfähiger, verantwortungsbewusster und unternehmerisch denkender Führungspersönlichkeiten. Die HHL zeichnet sich aus durch exzellente Lehre, klare Forschungsorientierung und praxisnahen Transfer sowie hervorragenden Service für ihre Studierenden. Das Studienangebot umfasst Voll- und Teilzeit-Master in Management- sowie MBA-Programme, ein Promotionsstudium sowie Executive Education. Im Masters in Management-Ranking 2014 der Financial Times steht das Vollzeit-M.Sc.-Programm der HHL weltweit auf Platz 11. Das internationale Medium platziert die HHL zudem international auf Platz 1 hinsichtlich der inhaltlichen Fokussierung auf Entrepreneurship. Ende 2013 hat der Stifterverband die HHL als eine der führenden Gründerhochschulen in Deutschland ausgezeichnet. Die HHL ist akkreditiert durch AACSB International. http://www.hhl.de Weitere Informationen:http://www.hhl.dehttp://www.work-in-leipzig.de

uniprotokolle > Nachrichten > HHL engagiert sich bei Aktion der Investregion Leipzig in Polen, Tschechien und der Slowakei
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/284472/">HHL engagiert sich bei Aktion der Investregion Leipzig in Polen, Tschechien und der Slowakei </a>