Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

Per Heggenes über soziale Verantwortung als Kern der IKEA-Geschäftsstrategie

17.09.2014 - (idw) Universität Augsburg

Der CEO der IKEA Foundation kehrt als Referent in der Reihe "Augsburger Unternehmergespräch" am 2. Oktober 2014 an seine ehemalige Universität zurück. Augsburg/MH Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Prüfung und Controlling (PCA) veranstaltet am 2. Oktober 2014 wieder ein "Augsburger Unternehmergespräch" an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg. Per Heggenes, CEO der IKEA Foundation, spricht über Social Responsibility bei IKEA.

Per Heggenes freut sich als Absolvent der Universität Augsburg, im Rahmen des diesjährigen PCA Unternehmergesprächs an die Universität Augsburg zurückzukehren, um hier als CEO der IKEA Foundation zum Thema Social responsibility at the core of IKEA business strategy zu referieren. Die Stiftung des bekannten schwedischen Möbelherstellers engagiert sich für Kinder aus den ärmsten Regionen der Welt und unterstützt Projekte, die ihnen ein Zuhause, Bildung, Gesundheit sowie berufliche Perspektiven bieten.

Der berufliche Werdegang von Per Heggenes ist geprägt von Führungstätigkeiten auf internationaler Ebene mit Fokus auf dem Dienstleistungssektor. Jüngste Stationen waren die Funktion als President & CEO, UK, sowie Co-CEO, Europe, für das PR-Unternehmen Burson-Marsteller, seine Position als Global Head of Affairs bei Wallenius Wilhelmsen Logistics sowie die Position des Managing Directors der Kommunikationsberatung Global Executive Communications Ltd.. Seit Juni 2009 ist Heggenes als CEO für die IKEA Foundation tätig. Seinen Abschluss als Diplomökonom hat er an der Universität Augsburg erlangt.

Zum Augsburger Unternehmergespräch lädt Prof. Dr. Wolfgang Schultze, der Inhaber des Augsburger Lehrstuhls für Prüfung und Controlling und Vorstandsvorsitzende der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Prüfung und Controlling, ein. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, dem 2. Oktober 2014, um18.00 Uhr im Andreas Schmid Logistik Hörsaal HW 1001 im Hörsaalgebäude der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg statt.

Um Anmeldung bis zum 19. September 2014 wird gebeten:
per Email: pca@wiwi.uni-augsburg.de
per Fax: 0821/598-4224
online: http://www.uni-augsburg.de/pca/unternehmergespräch.html
_____________________________________

Veranstalter/Ansprechpartner:
Prof. Dr. Wolfgang Schultze
Lehrstuhl für Wirtschaftsprüfung und Controlling
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Augsburg
86135 Augsburg
Telefon +49(0)821/598-4130
monika.lutzenberger@wiwi.uni-augsburg.de Weitere Informationen:http://www.wiwi.uni-augsburg.de/pca/unternehmergespraech.htmlhttp://www.ikeafoundation.org
uniprotokolle > Nachrichten > Per Heggenes über soziale Verantwortung als Kern der IKEA-Geschäftsstrategie
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/284489/">Per Heggenes über soziale Verantwortung als Kern der IKEA-Geschäftsstrategie </a>