Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. Oktober 2017 

Wissenschaftsfestival startet am 27. September

18.09.2014 - (idw) Universität des Saarlandes

Gemeinsame PRESSEEINLADUNG der Deutschen Physikalischen Gesellschaft und der Universität des Saarlandes

Wissenschaftsfestival startet am 27. September

Highlights der Physik in Saarbrücken laufen unter dem Motto Quantenwelten

Sehr geehrte Damen und Herren,

anlässlich der Eröffnung der Highlights der Physik und der von Ranga Yogeshwar moderierten Highlights-Show in der Saarlandhalle laden wir Sie herzlich ein zu folgenden Presseterminen: 27. September, 11:00 Uhr, St. Johanner Markt
Festivaleröffnung mit Gratis-Verteilung von Saarbrückens leckersten Wellen und Teilchen (Fototermin)

Grußworte sprechen:
Charlotte Britz, Oberbürgermeisterin der Stadt Saarbrücken
Dr. Ralph Dieter, Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Prof. Dr. Edward G. Krubasik, Präsident der Deutschen Physikalischen Gesellschaft
Prof. Dr. Manfred J. Schmitt, Vizepräsident der Universität des Saarlandes
Anschließend Wissenschaftsshow mit Stella Nova und auf Wunsch persönliche Führung durch die Ausstellung

28. September, 18:00 Uhr, Saarlandhalle, Presseraum

Pressegespräch mit TV-Moderator Ranga Yogeshwar und
Stefan Müller, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung
Prof. Dr. Edward G. Krubasik, Präsident der Deutschen Physikalischen Gesellschaft
Prof. Dr. Manfred J. Schmitt, Vizepräsident der Universität des Saarlandes

Das Pressegespräch findet unmittelbar vor der Highlights-Show in der Saarlandhalle statt. Das knapp dreistündige Bühnenprogramm (inkl. Pause), das von Ranga Yogeshwar moderiert wird, bietet physikalische Experimente, Show-Acts und prominente Gäste wie die Communicator-Preisträger Albrecht Beutelspacher, Wolfgang Heckl, den Quantencomputer-Spezialisten Rainer Blatt oder den Physiker und Kochbuchautor Thomas Vilgis.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 25. September per E-Mail an ius.pr@dpg-physik.de oder per Fax mittels des beiliegenden Formulars.

Das Festival Highlights der Physik wechselt von Jahr zu Jahr Veranstaltungsort und Thema, in Saarbrücken steht es unter dem Motto Quantenwelten. Veranstalter sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und die Universität des Saarlandes. Im Wissenschaftsjahr Digitale Gesellschaft stehen Themen der Quantenphysik und der Quanteninformations-technologie im Mittelpunkt.

Mitveranstalter ist in diesem Jahr die Universität des Saarlandes. Partner der Veranstaltung sind die Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung, die Klaus Tschira Stiftung, die Stiftung ME Saar sowie die Internetplattform Welt der Physik. Medienpartner ist die Saarbrücker Zeitung. Für die wissenschaftlichen Inhalte, die Konzeption und Durchführung ist AC-Science-Consulting aus Duisburg verantwortlich. Die Highlights der Physik 2014 sind Teil des Wissenschaftsjahrs Digitale Gesellschaft.

Ansprechpartner:
Medienbüro Highlights der Physik

c/o iserundschmidt GmbH
Dr. Lutz Peschke
Tel.: 0228 / 30413744
Fax: 0228 / 55525-19
ius.pr@dpg-physik.de

Universität des Saarlandes
Friederike Meyer zu Tittingdorf
Pressesprecherin
Campus Geb. A 2 3
Tel. 0681 / 302 - 36 10
presse.meyer@univw.uni-saarland.de
Pressefotos finden sie unter:
http://www.highlights-physik.de/2-medien/20-pressebilder Weitere Informationen:http://www.physik-highlights.de
uniprotokolle > Nachrichten > Wissenschaftsfestival startet am 27. September
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/284613/">Wissenschaftsfestival startet am 27. September </a>