Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 16. Dezember 2017 

Die innere Uhr wer bestimmt den Takt?

18.09.2014 - (idw) Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH

Das Haus der Wissenschaft Braunschweig lädt am Donnerstag, den 25. September 2014, um 19 Uhr zu einer weiteren Veranstaltung der Reihe Tatsachen? Forschung unter der Lupe ein. Das Publikum kann an diesem Abend an einem Live-Experiment zum Erleben und Wahrnehmen von Zeit teilnehmen. Im Anschluss wird das Ergebnis mit Experten aus der Forschung diskutiert und aus psychologischer Sicht bewertet. Manchmal hat man sie, manchmal nicht: Zeit. Eine gewisse Zeitspanne, etwa eine Minute, ist immer gleich lang. Gefühlt ist sie jedoch keineswegs immer gleich. Manchmal vergeht die Zeit wie im Fluge und manchmal schleichen die Minuten zäh dahin. Doch wer ist der Taktgeber für diese gefühlte Zeit und wie ist dieser zu beeinflussen?

Diese Fragen werden nicht nur diskutiert, sondern auch mit einem Experiment für das Publikum am 25. September 2014 erlebbar gemacht. Hierfür sind Smartphones ausdrücklich erwünscht. Das Zeitgefühl des Publikums soll getestet werden. Mit Hilfe eines kleinen programmierten Tools, werden sich die Smartphones aller Teilnehmenden in eine Stoppuhr verwandeln. Die Ergebnisse des Experiments können so über das Internet direkt registriert und live ausgewertet werden. Auch Interessierte ohne Smartphone sind natürlich herzlich zur Veranstaltung eingeladen. Sie können mit Hilfe einer mitgebrachten Stoppuhr das Experiment miterleben, auch wenn die Ergebnisse auf diesem Wege nicht in die Auswertung des Experiments einfließen können.

Folgende Experten diskutieren und experimentieren bei Tatsachen? Forschung unter der Lupe am 25. September 2014:

Dr. Jens Simon, Thomas Spiegel, Dr. Stefan Weyers
Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), Braunschweig

Dr. Meike Watzlawik
Institut für Psychologie, Technische Universität Braunschweig

Gern arrangieren wir bei Interesse Interviews mit den Experten.

Die Veranstaltungsreihe Tatsachen? Forschung unter der Lupe wird gemeinsam vom Haus der Wissenschaft Braunschweig und den Partnern Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung, Physikalisch-Technische Bundesanstalt, Technische Universität Braunschweig, Johann Heinrich von Thünen-Institut organisiert.

Termin:

Die innere Uhr wer bestimmt den Takt?
Tatsachen? Forschung unter der Lupe
Vortrag und Diskussion
Donnerstag, 25. September 2014, 19 Uhr
Haus der Wissenschaft Braunschweig, Aula (3. OG) Pockelsstraße 11
Der Eintritt ist frei

Tatsachen? Forschung unter der Lupe

Die Veranstaltungsreihe präsentiert spannende und aktuelle Wissenschaftsthemen. Führende Experten diskutieren mit dem Publikum über kontroverse Themen wie Nutztierhaltung, autonome Systeme im Weltraum und individualisierte Medizin. Wechselnde Formate lassen viel Interaktion mit den Referenten zu und geben dem Publikum Gelegenheit zur Diskussion. Die Veranstaltungsreihe wird gemeinsam vom Haus der Wissenschaft Braunschweig und Partnern aus der Forschungsregion Braunschweig organisiert.

Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH

Das Haus der Wissenschaft Braunschweig ist eine Plattform für den Dialog der Wissenschaft mit anderen gesellschaftlichen Bereichen. Es fördert die Wissenschaftskommunikation und die fächerübergreifende Vernetzung der Wissenschaft mit Wirtschaft, Kommunen, Bildungsträgern und Medien sowie mit der interessierten Öffentlichkeit. Als Experimentier- und Lernort bietet es spannende Veranstaltungen und Ausstellungen für Menschen jeden Alters.


Sponsor des Haus der Wissenschaft Braunschweig:

Öffentliche Versicherung Braunschweig

Für Rückfragen:

Rebecca Jeske
E-Mail: r.jeske@hausderwissenschaft.org
t: +49 (0) 531 391 4114
www.hausderwissenschaft.org Haus der Wissenschaft Braunschweig Weitere Informationen:http://www.hausderwissenschaft.org/hdw/veranstaltungen/tatsachen/140925_Tatsache...
uniprotokolle > Nachrichten > Die innere Uhr wer bestimmt den Takt?
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/284644/">Die innere Uhr wer bestimmt den Takt? </a>