Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 24. Oktober 2017 

TU Ilmenau ruft Wettbewerb für Schülerzeitungen aus

24.09.2014 - (idw) Technische Universität Ilmenau

Der Verein zur Förderung von Forschung und Lehre im Bereich Medien der Technischen Universität Ilmenau (FuLM e. V.) ruft zu einem Schülerzeitungswettbewerb auf. Die Redaktionsteams sollen die Frage beantworten: Was wollen Schülerinnen und Schüler wirklich wissen, wenn sie sich über Medien-Studiengänge informieren? Für die erfolgreiche Teilnahme winken 1000 Euro. Redaktionsteams aus ganz Deutschland sind aufgerufen, in ihren Schülerzeitungen einen ausführlichen Artikel über die drei Medienstudiengänge der TU Ilmenau zu produzieren. Der Artikel, der von Schülern für Schüler geschrieben wird, soll darauf eingehen, was Studieninteressierte wirklich wissen wollen. Was kann die Universität tun, um alle Erwartungen von Schülern an Informationen zu den Studiengängen Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft, Medientechnologie und Medienwirtschaft zu erfüllen? Das Preisgeld beträgt 1000 Euro.

Das Teilnahmeformular findet man unter www.fulm.de. Die Zeitungsbeiträge sind als PDF-Dateien einzureichen an info@fulm.de, Einsendeschluss ist der 30. November 2014.

Kontakt:
Dr. Eckhardt Schön
Vorsitzender FuLM e. V.
Fachgebiet Audiovisuelle Technik
Tel.: 03677 / 69-2662
E-Mail: eckhardt.schoen@tu-ilmenau.de
uniprotokolle > Nachrichten > TU Ilmenau ruft Wettbewerb für Schülerzeitungen aus
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/284983/">TU Ilmenau ruft Wettbewerb für Schülerzeitungen aus </a>