Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. Oktober 2017 

Digitale Daten für den Wald von morgen

30.09.2014 - (idw) Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft

Unsere Wälder stehen vor großen Herausforderungen: Der Klimawandel bereitet Stress, sie sollen dem Naturschutz sowie der Gesundheit des Menschen dienen, und die Nachfrage nach Holz und erneuerbaren Energien boomt. Die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) präsentiert auf den Münchner Wissenschaftstagen die Möglichkeiten moderner IT zur Lösung forstwirtschaftlicher Problemstellungen Moderne Technologien sind gefragt, um den Wald fit zu machen für die Zukunft. Fernerkundungsdaten der LWF und deren Analysemethoden liefern Luftbilder hoher Auflösung für automatisierte Auswertungsverfahren. Vermehrt gewinnen auch Satellitensysteme forstlich nutzbare Daten. Hyperspektral abbildende Sensoren sowie der Einsatz unbemannter Flugsysteme versprechen eine noch vor wenigen Jahren ungeahnte Bandbreite von Lösungen für forstliche und forstwissenschaftliche Fragestellungen.

Die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) ) im Zentrum Wald-Forst-Holz Weihenstephan ist vom 8.11. bis 11.11.2014 bei den Marktständen der Wissenschaft der Münchner Wissenschaftstage im Erdgeschoß der alten Kongresshalle zu finden. Weitere Informationen:http://www.lwf.bayern.de/informationstechnologie/index.php Forstliche IT an der LWFhttp://www.muenchner-wissenschaftstage.de/2014/front_content.php Münchner Wissenschaftstage
uniprotokolle > Nachrichten > Digitale Daten für den Wald von morgen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/285263/">Digitale Daten für den Wald von morgen </a>