Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

Hochschule Darmstadt begrüßt ihre Erstsemester am 6. Oktober im Staatstheater Darmstadt

01.10.2014 - (idw) Hochschule Darmstadt

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit der Zentralen Erstsemesterbegrüßung im Staatstheater Darmstadt heißt die Hochschule Darmstadt (h_da) am kommenden Montag, 6. Oktober, ihre neuen Studierenden willkommen. Erwartet werden gut 2.500 Erstsemester. Das Programm beginnt um 10 Uhr, für 13 Uhr ist das Ende vorgesehen. Wir laden Sie sehr herzlich dazu ein, bei der Zentralen Erstsemesterbegrüßung der h_da im Staatstheater Darmstadt dabei zu sein. Um 10:00 Uhr eröffnet h_da-Präsident Prof. Dr. Ralph Stengler die Veranstaltung. Direkt im Anschluss folgen Grußworte von Darmstadts Bürgermeister Rafael Reißer und Wolfgang Schupp, 1. Stadtrat in Dieburg. Nach der Begrüßung durch Juliane Seifert und Hauke Witzel vom AStA der h_da stellen sich die studentischen Studienberater vor.

Mit einer Kostprobe des Schauspielensembles und einem Grußwort des neuen Intendanten Karsten Wiegand präsentiert sich das Staatstheater Darmstadt den h_da-Neulingen. Alumnus Michael Grundmann, Gründer der think to innovate GmbH in Rödermark, berichtet im Anschluss von seinem beruflichen Werdegang nach seinem h_da-Studium. Zum Abschluss des Bühnenprogramms wird der Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) an einen besonders engagierten ausländischen Studierenden verliehen.

Durch den Vormittag führen Janosch Leuffen und Fiona Lenz, Studierende am Fachbereich Media der Hochschule Darmstadt.

Elf Fachbereiche, elf Farben
Im Anschluss an das offizielle Programm haben die Erstsemester die Möglichkeit, erste Kontakte zu ihren Mitstudierenden zu knüpfen. Hilfreich hierbei sind Buttons mit je nach Fachbereich unterschiedlichen Farben. Darüber hinaus können sich die Studierenden an zahlreichen Ständen der h_da-Servicebereiche und ihrer Fachbereiche individuell informieren.

Auf dem Campus Darmstadt ist ab 11 Uhr und bis 17 Uhr im SchauRaum (Ecke Hochhaus/Mensa, Schöfferstaße 3) die Ausstellung Einblicke geöffnet. Die neuen Studierenden können hier in die Geschichte ihrer Hochschule eintauchen.

Das detaillierte Programm:

Montag, 6. Oktober 2014, ab 10 Uhr
Staatstheater Darmstadt, Georg-Büchner-Platz 1

Zentrale Erstsemesterbegrüßung

9:00 Uhr Einlass
Beratung an den Ständen im unteren Foyer

10:00 Uhr Begrüßung
Start des Bühnenprogramms im Foyer der Zwischenebene

10:05 Uhr Grußwort
Prof. Dr. Ralph Stengler, Präsident der Hochschule Darmstadt

10:15 Uhr Grußworte
Rafael Reißer, Bürgermeister Stadt Darmstadt
Wolfgang Schupp, 1. Stadtrat Dieburg

10:25 Uhr Grußworte
Juliane Seifert und Hauke Witzel, AStA

10:30 Uhr Vorstellung studentische Studienberater

10:40 Uhr Hochschulfilm study in motion
Überblick zur h_da von den Absolventinnen Christine Heinz und Pia Krämer

10:50 Uhr Kostprobe Theater
vom Schauspielensemble mit einem Grußwort von Karsten Wiegand,
Intendant des Staatstheaters Darmstadt

11:05 Uhr Michael Grundmann, think to innovate GmbH, Rödermark - ein Alumnus der h_da erzählt

11:15 Uhr Verleihung des DAAD-Preises

11:25 Uhr Ende des Bühnenprogramms
Beratung an den Ständen im unteren Foyer

13:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Auf dem Campus Darmstadt ist die Ausstellung Einblicke von 11 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Die neuen Studierenden können hier die Geschichte der h_da entdecken.
Ort: SchauRaum, zwischen Hochhaus und Mensa, Schöfferstraße 3. Der Eintritt ist frei.
uniprotokolle > Nachrichten > Hochschule Darmstadt begrüßt ihre Erstsemester am 6. Oktober im Staatstheater Darmstadt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/285374/">Hochschule Darmstadt begrüßt ihre Erstsemester am 6. Oktober im Staatstheater Darmstadt </a>