Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. Oktober 2017 

Internationale Konferenz "Kompetenzmodellierung und Kompetenzerfassung im Hochschulsektor"

06.10.2014 - (idw) Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Fachlicher Austausch international renommierter Bildungs- und Hochschulbildungsexperten am 28. und 29. November 2014 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz / Anmeldung bis 20. Oktober 2014 erbeten In den letzten Jahren ist vermehrt die Frage nach der Wirksamkeit der Hochschullehre und erfolgreichen Kompetenzvermittlung an Studierende aufgekommen. Um den neuen Herausforderungen im Kontext der Kompetenzorientierung in der Lehre zu begegnen, hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Jahr 2011 das auf vier Jahre angelegte Forschungsprogramm "Kompetenzmodellierung und Kompetenzerfassung im Hochschulsektor" (KoKoHs) mit einer Koordinierungsstelle an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) und der Humboldt-Universität zu Berlin ins Leben gerufen. Im Rahmen der diesjährigen internationalen Konferenz des Forschungsprogramms, die vom 28. bis 29. November 2014 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz stattfindet, stellen die insgesamt 23 KoKoHs-Forschungsverbünde bisherige Ergebnisse und Erkenntnisse aus den bundesweit laufenden 70 Projekten in ganz unterschiedlichen Fachdisziplinen von den Ingenieurwissenschaften über die Wirtschaftswissenschaften bis hin zu den Erziehungswissenschaften und der Lehrerbildung in den sprachwissenschaftlichen und mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern vor und formulieren Empfehlungen, wie Kompetenzen von Studierenden und Hochschulabsolventen modelliert und valide erfasst werden können. Als Keynote Speaker werden renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Australien, den Niederlanden, Schweden, den USA, Korea und Kanada erwartet.

Die internationale Konferenz 2014 des BMBF-geförderten Forschungsprogramms "Kompetenzmodellierung und Kompetenzerfassung im Hochschulsektor" findet vom 28. bis 29. November 2014 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz statt. Das Programm steht unter www.kokohs-conference.de/program zur Verfügung. Für Projektpartner ist die Teilnahme am Konferenzprogramm kostenfrei; für externe Teilnehmer werden Gebühren in Höhe von 90 Euro / 60 Euro ermäßigt erhoben. Anmeldung erforderlich bis 20. Oktober 2014 unter www.kokohs-conference.de/registration.

Weitere Informationen zum Forschungsprogramm "Kompetenzmodellierung und Kompetenzerfassung im Hochschulsektor" unter www.kompetenzen-im-hochschulsektor.de.

Weitere Informationen zur Konferenz 2014 unter www.kokohs-conference.de.

Kontakt und weitere Informationen:
Univ.-Prof. Dr. Olga Zlatkin-Troitschanskaia
Koordinationsleitung des KoKoHs-Forschungsprogramms
Abt. Wirtschaftswissenschaften
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
55099 Mainz
Tel. 06131 39-22009
Fax 06131 39-22095
E-Mail: lsTroitschanskaia@uni-mainz.de
http://www.kompetenzen-im-hochschulsektor.de/ Weitere Informationen:http://www.kokohs-conference.de - Konferenz ;http://www.kompetenzen-im-hochschulsektor.de/ - Forschungsprogramm "Kompetenzmodellierung und Kompetenzerfassung im Hochschulsektor"
uniprotokolle > Nachrichten > Internationale Konferenz "Kompetenzmodellierung und Kompetenzerfassung im Hochschulsektor"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/285550/">Internationale Konferenz "Kompetenzmodellierung und Kompetenzerfassung im Hochschulsektor" </a>