Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 11. Dezember 2017 

Studierende der ISM organisieren Fachkonferenz zu strategischer Markenführung

06.10.2014 - (idw) International School of Management (ISM)

In Zeiten, in denen Produkte immer ähnlicher und austauschbarer sind, ist eine prägnante Markenführung immer wichtiger. Marken umgeben Produkte oder Leistungen mit einem so genannten Emotionsgeflecht. Sie begeistern, polarisieren und entlasten den Konsumenten in seinen Kaufentscheidungen. Wie können starke Marken nachhaltig überzeugen? - Um dieses Thema dreht sich der diesjährige ISM Summit am 17. Oktober 2014 in der BMW Welt in München. Zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien stellen aktuelle Strategien und Ansätze zum Thema Marken und Markenführung vor und diskutieren mit den Teilnehmern über Erfolgsfaktoren und Strategien. Nach dem großen Erfolg im ersten Jahr findet nun zum zweiten Mal das ISM Summit in München statt. Die von Studierenden der International School of Management (ISM) organisierte Veranstaltung bietet Studenten, Unternehmensvertretern und allen Interessierten die Möglichkeit, aktuelle und zukunftsweisende Themen aus dem Bereich Marketing praxisnah mit Hilfe von Experten genauer zu beleuchten. Auch in diesem Jahr konnte für das Summit ein exklusives Programm zusammengestellt werden, erklärt Prof. Dr. Ricarda Merkwitz, Dozentin an der ISM in München. Wir freuen uns auf einen interaktiven und produktiven Austausch aller Beteiligten.

Neben einer Einführung durch renommierte Keynote-Speaker, wie Bernd Konrad von der BMW AG, Matias Ernst von der Siemens AG oder Niels Becker von PricewaterhouseCoopers, erläutern weitere anerkannte Wirtschaftsgrößen ihre Strategien und Ansätze zum Thema Brands 4 Tomorrow - Wie überzeugen starke Marken nachhaltig? Dabei setzten die Referenten mit ihren unterschiedlichen beruflichen Erfahrungen eigene Akzente und initiieren mit den Teilnehmern eine Diskussion zu den Erfolgsfaktoren von Brandstrategien.

Die Veranstaltung findet ab 10 Uhr in der BMW Welt in München, Am Olympiapark 1, statt. Eintrittskarten sind in den Sekretariaten aller ISM-Standorte zum Preis von 35 Euro erhältlich. Studierende der ISM zahlen 25 Euro, ISM-Alumni 30 Euro. Im Anschluss an die Vorträge findet für alle Teilnehmer eine Führung durch die BMW-Welt statt. Weitere Informationen zum ISM-Summit in München finden Sie unter www.ism-event.de.

Hintergrund:
Die International School of Management (ISM) zählt zu den führenden privaten Wirtschaftshochschulen in Deutschland. In den einschlägigen Hochschulrankings rangiert die ISM regelmäßig an vorderster Stelle.

Die ISM hat Standorte in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg und Köln. An der staatlich anerkannten, privaten Hochschule in gemeinnütziger Trägerschaft wird der Führungsnachwuchs für international orientierte Wirtschaftsunternehmen in kompakten, anwendungsbezogenen Studiengängen ausgebildet. Alle Studiengänge der ISM zeichnen sich durch Internationalität und Praxisorientierung aus. Projekte in Kleingruppen gehören ebenso zum Hochschulalltag wie integrierte Auslandssemester und -module an einer der über 160 Partneruniversitäten der ISM.

Pressekontakt:
Daniel Lichtenstein
Leiter Marketing & Communications
ISM International School of Management GmbH
Otto-Hahn-Str. 19
44227 Dortmund
tel.: +49 (0)231-975139-31
fax: +49 (0)231-975139-39
email: daniel.lichtenstein@ism.de Weitere Informationen:http://www.ism.de - Ausführliche Informationen zum Studienangebot der ISM Anhang
PI ISM Summit Brands 4 Tomorrow
uniprotokolle > Nachrichten > Studierende der ISM organisieren Fachkonferenz zu strategischer Markenführung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/285572/">Studierende der ISM organisieren Fachkonferenz zu strategischer Markenführung </a>