Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

Promotion zu immateriellen Vermögenswerten

07.10.2014 - (idw) Fachhochschule Erfurt

Studienabschluss 2011 in Erfurt, Promotion 2014 in Freiberg. Martin Tettenborn, M.A., Absolvent der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften der Fachhochschule Erfurt, wurde erfolgreich an der TU Bergakademie Freiberg in Sachsen promoviert. Er hatte seine Dissertationsschrift "Abbildung immaterieller Vermögenswerte im Zusammenhang mit Unternehmenszusammenschlüssen - Kritische Würdigung und Weiterentwicklung der betreffenden internationalen Rechnungslegungsvorschriften" Ende September erfolgreich verteidigt. Einer seiner Betreuer war der Erfurter Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. betriebliche Steuerlehre und Rechnungswesen, Dr. Ulrich Moser.

Martin Tettenborn hatte von 2006 bis 2011 in Erfurt Business Administration (Bachelor) und Finance & Accounting (Master) studiert. Anschließend wurde er im März 2011 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Rechnungswesen und Controlling an der TU Bergakademie Freiberg. Zugleich arbeitete er als Mitarbeiter bei Professor Moser in Erfurt und übernahm während dieser Zeit Seminar- und Übungsveranstaltungen.
uniprotokolle > Nachrichten > Promotion zu immateriellen Vermögenswerten
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/285706/">Promotion zu immateriellen Vermögenswerten </a>