Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. Oktober 2017 

290 Alumni feierlich ins Berufsleben verabschiedet

10.10.2014 - (idw) Hochschule Harz, Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH)

Am Samstag, dem 27. September 2014, lud der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Harz zur feierlichen Zeugnisübergabe nach erfolgreicher Beendigung des Studiums auf den Wernigeröder Campus ein. Insgesamt erhielten 240 Studierende den Bachelor- sowie 50 den Master-Abschluss. Prof. Dr. Louisa Klemmer, Studiengangskoordinatorin Tourismusmanagement, eröffnete die Feierstunde in der Mensa und ermunterte die frischgebackenen Absolventen den Kontakt zur Hochschule nicht abbrechen zu lassen und sich im Alumni-Netzwerk zu registrieren.

Rektor Prof. Dr. Armin Willingmann gratulierte den Absolventen ebenfalls zum erfolgreich bestandenen Abschluss und freute sich mit ihnen über den schönen Tag. Ich bin überzeugt, dass Sie an einer Bildungseinrichtung studiert haben, die Sie nie vergessen werden; Sie tragen dazu bei, dass der gute Ruf der Hochschule Harz weit ins Land getragen wird, war sich der Hochschulleiter sicher.

Auch Prof. Dr. Martin Wiese, Dekan des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften, freute sich mit den Absolventen und ließ es sich im geschichtsträchtigen Jahr 2014 nicht nehmen, Vergleiche zwischen dem Weg zum Weltmeisterschaftstitel und dem Erlangen eines akademischen Abschlusses zu ziehen. Er ermutigte die Jungakademiker: Seien Sie zuversichtlich. Gehen Sie in die weite Welt und streben Sie nach Erfolg und Anerkennung - aber vergessen Sie die Hochschule nicht!.

Anerkennung wurde im Anschluss durch den Förderpreis des Förderkreises Hochschule Harz e. V., der durch den stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Achim Bangel verliehen wurde, gleich zwei Absolventen zuteil. Für ihre herausragende Bachelor-Abschlussarbeit zum hochaktuellen Thema Studienabbrüche in den MINT-Fächern wurde Verena Schlage aus dem Studiengang Wirtschaftspsychologie ausgezeichnet. Sie teilte sich die Ehrung mit ihrem ehemaligen Kommilitonen Nils Florian Wolters, der den Preis aufgrund beruflicher Verpflichtungen jedoch nicht persönlich entgegennehmen konnte. Seine Arbeit behandelt das Phänomen der Nachhaltigkeit von Online-Aktivismus in sozialen Netzwerken.

In der folgenden Ansprache von Lisa Strohfeld, Vertreterin der Absolventinnen und Absolventen, wurde allen Eltern, Großeltern und Freunden für die jahrelange Unterstützung gedankt. Die Neu-Alumna hob besonders die familiäre Atmosphäre und den engen Zusammenhalt unter den Studierenden, Mitarbeitern und Dozenten als auch den täglichen Weckruf durch die Harzer Schmalspurbahn hervor: Darum sind wir Absolventen so schlau, verabschiedete sie sich mit einem Augenzwinkern.

Die Feierstunde wurde von einem Schüler der Kreismusikschule Harz Wernigerode stilvoll musikalisch umrahmt. Weitere Informationen:http://www.hs-harz.de
uniprotokolle > Nachrichten > 290 Alumni feierlich ins Berufsleben verabschiedet
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/285915/">290 Alumni feierlich ins Berufsleben verabschiedet </a>