Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

Der Finanzkrise auf der Spur

10.10.2014 - (idw) Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Bamberger Finanzwissenschaftler Andreas Oehler zum Mitglied in nordamerikanischem Forschungsnetzwerk FILAGO ernannt Die vergangenen Jahre der Finanzkrise haben sehr deutlich werden lassen, wie wichtig die Forschung an der Schnittstelle zwischen Finanzmärkten, Banken, Versicherungen und deren Regulierung geworden ist und bleiben wird. Das im Jahr 2012 aus vier kanadischen Universitäten gegründete Forschungsnetzwerk Montréal Research Centre for Finance, Law, and Corporate Governance (FILAGO) erforscht diese Zusammenhänge.

Nun hat es aus Deutschland Prof. Dr. Andreas Oehler, Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre insb. Finanzwirtschaft, aufgenommen. Er erforscht beispielsweise, ob Initiatoren von geschlossenen Investmentfonds die Investoren angemessen informieren oder von Interessenskonflikten geleitet sind und wie aussagekräftig die Bewertungen von Anlagefonds für Anleger sind.

Dem Netzwerk gehören internationale Forscher aus dem Schnittbereich Finance, Law and Corporate Governance der Universitäten Concordia (Montreal), McGill (Montréal), HEC Montréal, Univerité de Montréal, San Diego State University, West Virginia University und Université du Québec à Montréal an.

Im Oktober 2014 findet die gemeinsam gestaltete Eröffnungstagung des neuen Forschungsnetzwerks in Montréal statt. Andreas Oehler wird zusammen mit einem Wissenschaftlichen Mitarbeiter (Post doc) mit mehreren Forschungsbeiträgen teilnehmen. Die bestehenden Forschungsbeziehungen sollen in Zukunft weiter intensiviert werden. Weitere Informationen:http://www.uni-bamberg.de/bwl-finanz/
uniprotokolle > Nachrichten > Der Finanzkrise auf der Spur
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/285929/">Der Finanzkrise auf der Spur </a>