Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. Oktober 2017 

Prof. Dr. Kabst und Holger Lösch stehen Forschungsrat des IfM Bonn vor

10.10.2014 - (idw) Institut für Mittelstandsforschung Bonn

Auf der konstituierenden Sitzung des neuen Forschungsrats des IfM Bonn wurden Prof. Dr. Rüdiger Kabst zum Vorsitzenden und Holger Lösch zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Prof. Dr. Rüdiger Kabst hat an der Universität Paderborn den Lehrstuhl für International Business inne. Zugleich ist er Leiter des Technologietransfer- und Existenzgründungs-Centers (TecUP). Holger Lösch gehört der Hauptgeschäftsführung des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) an. Aufgabe des IfM-Forschungsrates ist es, das Institut bei der Entwicklung kurz- und mittelfristiger Forschungsschwerpunkte zu unterstützen und deren Umsetzung zu begleiten. Er fördert darüber hinaus das Zusammenwirken des Instituts mit der Wissenschaft, der mittelständischen Wirtschaft, deren Verbänden und der Verwaltung.

Weitere Mitglieder des Forschungsrats sind Prof. Dr. Sabine Rau (WHU-Otto Beisheim School of Management, Vallendar), Prof. Dr. Constanze Chwallek (Fachhochschule Aachen), Prof. Dr. Urs Fueglistaller (Swiss Research Institute of Small Business and Entrepreneurship, Universität St. Gallen/Schweiz), Prof. Dr. Michael Frese (Leuphana Universität, Lüneburg), Reiner Nolten (Hauptgeschäftsführer des Westdeutschen Handwerkskammertags) und Dr. Alexander Schumann (Deutscher Industrie- und Handelstag). Weitere Informationen:http://www.ifm-bonn.org
uniprotokolle > Nachrichten > Prof. Dr. Kabst und Holger Lösch stehen Forschungsrat des IfM Bonn vor
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/285956/">Prof. Dr. Kabst und Holger Lösch stehen Forschungsrat des IfM Bonn vor </a>