Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. Oktober 2017 

Amtseinführung von Prof. Dr.-Ing. Steinbach als Präsident der BTU Cottbus-Senftenberg

13.10.2014 - (idw) Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 16 Uhr, Zentralcampus, Audimax

Mit einer Festveranstaltung feiert die BTU Cottbus-Senftenberg am Mittwoch, den 15. Oktober 2014, die Amtseinführung ihres neuen Präsidenten Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach. Der brandenburgische Ministerpräsident und die Wissenschaftsministerin Prof. Dr.-Ing. Dr. Sabine Kunst reisen aus Potsdam an. Aus Berlin haben ihr Kommen neben der Bundestagspräsidentin a.D., Prof. Dr. Rita Süssmuth, eine Vielzahl an bekannten Gästen aus dem Wissenschaftsmanagement, der Politik und Wirtschaft sowie des diplomatischen Dienstes zugesagt. Im Rahmen der Veranstaltung wird Prof. Dr.-Ing. Steinbach seine Kandidaten für das neue Leitungsteam mit drei Vizepräsidenten vorstellen sowie erste Gedanken für die Neuaufstellung der BTU Cottbus-Senftenberg.

Hintergrund:
Mit Inkrafttreten des Gesetzes zur Neustrukturierung der Hochschulregion Lausitz am 1. Juli 2013 übernahm Dr. Birger Hendriks als vom Wissenschaftsministerium eingesetzter Gründungsbeauftragter die Aufgabe, die Voraussetzungen für die Selbstverwaltung der Universität zu schaffen, bis ein Gründungspräsident gewählt werden konnte. Dr. Hendriks hatte vom 1. Juli 2013 bis 15. Juli 2014 dieses Amt inne. Ihm folgte am 16. Juli Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach, der mit diesem Tag die Amtsgeschäfte aufgenommen hat. Der Festakt am 15. Oktober ist die offizielle Feier seines Amtsantrittes. Prof. Dr.-Ing. Steinbach leitet die BTU Cottbus-Senftenberg seit 91 Tagen.

Foto-/Presse-Hinweise:
Mittwoch, 15. Oktober 2014, 11-12 Uhr, Büro des Präsidenten
Zentralcampus, Hauptgebäude, 1. Obergeschoss, R. 1.01
Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach steht für kurze individuelle O-Töne und Foto-/Filmaufnahmen zur Verfügung. Wir bitten um eine Anmeldung unter presse@b-tu.de zur besseren Terminkoordinierung.

Mittwoch, 15. Oktober 2014, ca. 16:45 Uhr, im Audimax:
Staffelübergabe von Dr. Dietmar Woidke an Dr. Birger Hendriks, der den über 4 Kilo schweren Edelstahl-Stab an Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach weiterreicht. Der Staffelstab trägt die Wort- und Bildmarke Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg sowie folgenden Eingravierungen:
01. Juli 2013 - 15. Juli 2014 Dr. Birger Hendriks (Gründungsbeauftragter)
16. Juli 2014 - Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. DSc. h.c. Jörg Steinbach (Gründungspräsident)

Das Programm der Amtseinführung im Einzelnen:
Beginn 16 Uhr

Grußworte
Dr. Dietmar Woidke, Ministerpräsident des Landes Brandenburg
Holger Kelch, designierter Oberbürgermeister der Stadt Cottbus
Siegurd Heinze, Landrat des Landkreises Oberspreewald-Lausitz

Dankesrede an den Gründungsbeauftragten, Dr. Birger Hendriks
Prof. Dr.-Ing. Dr. Sabine Kunst, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg

Rede
Dr. Birger Hendriks, Gründungsbeauftragter der BTU Cottbus-Senftenberg

Amtsübergabe (ca. 16:45 Uhr)
Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke reicht den Staffelstab an den Gründungsbeauftragten Dr. Birger Hendriks, der den Stab an Prof. Dr.-Ing. Steinbach weiterreicht.

Antrittsrede
Chancen, Herausforderungen und neue Wege Die BTU Cottbus-Senftenberg und ihre Perspektiven im nationalen und internationalen Wettbewerb
Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. DSc. h.c. Jörg Steinbach

Musikalische Umrahmung
Brandenburgisches Streichquartett

Im Anschluss an die Festveranstaltung findet ab 17:30 Uhr ein kleiner Empfang für alle mit Sekt, Bier und Brezeln im Foyer des Zentralen Hörsaalgebäudes statt.

Hinweis an die Redaktionen
Am Mittwoch, den 15. Oktober, geht um 13 Uhr eine Presseinformation mit Sperrfrist 17 Uhr raus. Im Anschluss an die Veranstaltung wird um ca. 18 Uhr eine zweite Presseinformation mit Fotos von der Festveranstaltung insbesondere vom neuen Leitungsteam des Präsidenten mit seinen drei Kandidaten für das Amt als Vizepräsident veröffentlicht.


Kontakt:
Dr. Marita Müller
Leiterin Stabsstelle Kommunikation und Marketing / Pressesprecherin

Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
Platz der Deutschen Einheit 1
03046 Cottbus

T +49 (0) 355 69 3206
F +49 (0) 355 69 3935
E marita.mueller@b-tu.de

www.b-tu.de Weitere Informationen:http://www.b-tu.de/b-tu/universitaet/presse/presseinformationen/einzelansicht/23...
uniprotokolle > Nachrichten > Amtseinführung von Prof. Dr.-Ing. Steinbach als Präsident der BTU Cottbus-Senftenberg
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/286022/">Amtseinführung von Prof. Dr.-Ing. Steinbach als Präsident der BTU Cottbus-Senftenberg </a>