Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. Dezember 2017 

Wie sieht es in deinem Inneren aus?

13.10.2014 - (idw) Medizinische Hochschule Hannover

Ringvorlesung: Die KinderUniHannover (KUH) beginnt in der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) mit einer Reise durch den Körper / Kostenlos, ohne Anmeldung Was passiert mit dem, was ich esse? Wie kommt es, dass mein Herz pausenlos schlägt? Und was geschieht mit der Luft, die ich einatme? Diese und viele weitere Fragen rund um die Organe Herz, Lunge und Darm beantwortet Professor Dr. Matthias Ochs bei seiner Vorlesung im Rahmen der KinderUniHannover (KUH) am 21. Oktober 2014 ab 17.15 Uhr im Hörsaal F der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH). Der Leiter des Zentrums Anatomie nimmt alle interessierten Acht- bis Zwölfjährigen mit auf eine Reise durch den Körper, die durch Adern, Herz und Lunge führt.

Die KinderUniHannover erfreut sich mittlerweile seit mehr als zehn Jahren großer Beliebtheit. Sie ist eine fünfteilige Ringvorlesung aller Hochschulen in Hannover. Zu jeder Vorlesung finden sich mehrere hundert Mädchen und Jungen ein. Wir laden alle Kinder zwischen acht und zwölf Jahren und deren Eltern ein, die Vorlesung zu besuchen am:

Dienstag, 21. Oktober 2014
Von 17.15 Uhr bis 18 Uhr
Im Hörsaal F, Gebäude J1, Carl-Neuberg-Straße 1, 30625 Hannover

Bitte kommen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Stadtbahnlinie 4 Richtung Roderbruch bis zur Haltestelle Medizinische Hochschule, dann der Beschilderung KinderUniHannover folgen.

Hinweis an Journalisten: Vor oder nach der Vorlesung können Fotos gemacht werden.

Informationen zu den Vorlesungen der anderen Hochschulen gibt es unter www.kinderuni-hannover.de. Fragen zur Vorlesung in der MHH beantwortet Bettina Bandel, Telefon (0511) 532-4046, bandel.bettina@mh-hannover.de.
uniprotokolle > Nachrichten > Wie sieht es in deinem Inneren aus?
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/286088/">Wie sieht es in deinem Inneren aus? </a>