Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. Oktober 2017 

Neue Impulse für die Lehre Hochschule Bonn-Rhein-Sieg verleiht Lehrpreis

15.10.2014 - (idw) Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Nach 2012 führt die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg am Donnerstag, 23. Oktober 2014, zum zweiten Mal einen Tag der Lehre durch. Er richtet sich insbesondere an Professorinnen und Professoren, Lehrbeauftragte sowie wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule. Wie wird gelehrt? Rahmenbedingungen und technische Möglichkeiten verändern die Didaktik und, nicht zu vergessen, die Erwartungen der Studierenden an die Professoren. Eine gute Lehre ist gerade zu Beginn eines Studiums wichtig, denn ein guter Start sorgt für besseren Studienerfolg und geringere Abbrecherquoten. Mit der notwendigen Theorie ausgestattet können Studierende dann an Forschungsthemen herangeführt werden.

Vor diesem Hintergrund veranstaltet die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg unter dem Motto Voneinander lernen den zweiten Tag der Lehre. Er richtet sich insbesondere an Professorinnen und Professoren, Lehrbeauftragte sowie wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule. Die Veranstaltung wurde aus dem Projekt Pro-MINT-us heraus entwickelt. Das Projekt dient der Qualitätsverbesserung und -sicherung der Lehre und wird vom Bundeswissenschaftsministerium mit rund sechs Millionen Euro gefördert.

Zur Verleihung des Lehrpreises am Tag der Lehre laden wir ein zum

Fototermin
am Donnerstag, 23. Oktober 2014,
um 16.45 Uhr
Hochschulstraße vor dem Hörsaalzentrum
in der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Grantham-Allee 20 in Sankt Augustin

Der Lehrpreis ist mit 5000 Euro dotiert und wird von der Qualitätsverbesserungskommission (QVK) ausgelobt. Prof. Dr. Manfred Kaul, Vizepräsident für Lehre, Studium und Weiterbildung, sowie Prof. Dr. Marco Winzker, Projektleiter von Pro-MINT-us und verantwortlich für den Tag der Lehre, werden den Preis überreichen.

Wir würden uns freuen, Sie zu Pressegespräch und Fototermin begrüßen zu können.

Zum Ablauf des Tages der Lehre
Nach der Eröffnung um 9.30 Uhr durch Hochschulpräsident Prof. Dr. Hartmut Ihne gibt es im Laufe des Vormittags vier Vorträge mit Vorstellung der nominierten Lehrkonzepte. Im Rahmen einer Cocktail-Party diskutieren die Teilnehmer anschließend über die Konzepte.

Bevor um 15.45 Uhr der Lehrpreis vergeben wird, finden Kurzworkshops statt: zu innovativen Konzepten für Lehrveranstaltungen mit vielen Studierenden, zu projektbasierter Lehre, über Kompetenzen und Interdisziplinarität. Die Workshops bieten Zeit, um über Lehrideen ins Gespräch zu kommen und Erfahrungen auszutauschen. Zudem erwartet die Teilnehmer um 15.15 Uhr eine Vorführung über Produktionslogistik mit Lego-Autos.
uniprotokolle > Nachrichten > Neue Impulse für die Lehre Hochschule Bonn-Rhein-Sieg verleiht Lehrpreis
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/286262/">Neue Impulse für die Lehre Hochschule Bonn-Rhein-Sieg verleiht Lehrpreis </a>