Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

Batterietagung im April 2015 in Aachen

16.10.2014 - (idw) Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen

Call for Papers für Kraftwerk Batterie endet am 31.10.2014 Forscher, Entwickler und Anwender treffen sich vom 27.-29. April 2015 in Aachen zur internationalen Fachtagung Kraftwerk Batterie, um die neuesten Forschungsergebnisse, Studien und Trends auszutauschen und zu diskutieren.
Der Call for Papers für die Einreichung von Vortragsthemen und wissenschaftlichen Postern endet am 31. Oktober 2014.
Die bereits eingetroffenen Vorschläge sind herausragend, so Bernd Hömberg vom Haus der Technik, und wir hoffen für die siebte Ausgabe der Konferenz Kraftwerk Batterie erstmals die Marke von 200 Einreichungen knacken zu können.
Für die Bewertung und Zusammenstellung des Programms sorgt der international besetzte Beirat mit führenden Fachleuten und Wissenschaftlern aus allen Bereichen der Batterietechnik. Die wissenschaftliche Leitung liegt bei Prof. Dr. Dirk Uwe Sauer vom ISEA-Institut der RWTH Aachen und Prof. Dr. Martin Winter vom Batterieforschungszentrum MEET in Münster.
Ergänzt und abgerundet wird die zweitägige englischsprachige Fachtagung Kraftwerk Batterie zusätzlich vom vorangehenden Batterietag NRW unter der Schirmherrschaft von NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze.
So wird der Eurogress in Aachen im April 2015 für drei Tage zum Mittelpunkt der Welt der internationalen Batterie-Forschung. Weitere Informationen:http://www.battery-power.eu
uniprotokolle > Nachrichten > Batterietagung im April 2015 in Aachen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/286288/">Batterietagung im April 2015 in Aachen </a>