Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 18. Oktober 2017 

Kinderuni in 3D am VDC Fellbach Der Cyber-Classroom

16.10.2014 - (idw) Virtual Dimension Center Fellbach w. V.

Fellbach, 16.10.2014 Endlich ist es soweit! Das Virtual Dimension Center (VDC) Fell-bach öffnet seine Türen für die Kinder und Jugendlichen des TSV Schmiden und LOOP (SV Fellbach). Gemeinsam mit der Firma Visenso, veranstaltet das VDC Fellbach am 30.10.2014 und 07.11.2014 einen Tag unter dem Motto "Kinderuni in 3D!". Die beiden Projekte entstammen dem "Marktplatz Gute Geschäfte" der diesen Sommer zum ersten Mal in der Schmidener Festhalle stattgefunden hat. Fellbach, 16.10.2014 Endlich ist es soweit! Das Virtual Dimension Center (VDC) Fell-bach öffnet seine Türen für die Kinder und Jugendlichen des TSV Schmiden und LOOP (SV Fellbach). Gemeinsam mit der Firma Visenso, veranstaltet das VDC Fellbach am 30.10.2014 und 07.11.2014 einen Tag unter dem Motto "Kinderuni in 3D!". Die beiden Projekte entstammen dem "Marktplatz Gute Geschäfte" der diesen Sommer zum ersten Mal in der Schmidener Festhalle stattgefunden hat.

An den beiden Veranstaltungstagen im VDC Fellbach werden den Kindern und Jugendlichen insbesondere die beruflichen Möglichkeiten im Bereich Virtual Reality, Virtual Engineering, 3D-Simulation und 3D-Visualisierung aufgezeigt. Welche Studiengänge gibt es und welche praktischen Einstiegsmöglichkeiten haben die Jugendlichen in diesem Berufsfeld? 2013 veröffent-lichte das VDC den Bildungsatlas Virtual Engineering Baden-Württemberg 2013. Der Bildungsatlas zeigt das vielfältige Angebot zur Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie Studienangebote im Bereich Virtual Engineering auf. Um den Einstieg in dieses spannende Themenfeld einfach und spielerisch zu gestalten, wird das VDC von der Stuttgarter Firma Visenso unterstützt. Die Visenso GmbH ist ein langjähriges VDC-Mitglied und hat die Lehr- und Lernmethode Cyber-Classroom entwickelt. Diese Lernsoftware vermittelt Wissen mit Hilfe von Virtual Reality. Der menschliche Körper kann zum Beispiel von innen betrachtet werden, wobei der Weg eines Blutkörperchens vom Herz durch die Blutbahnen räumlich dargestellt wird. Die Firma Visenso nutzt dazu eine Technik, die bevorzugt in der Automobilindustrie für 3D-Simulationen angewendet wird. Durch die neuartige 3D-Lernmethode können Lehrkräfte ihren Schülern, ergänzend zum klassischen Unterricht, komplexe Sachverhalte anhand von Virtual Reality Lernmodulen interaktiv begreifbar machen. Diese Art der Wissensvermittlung hilft den Schülern beim Verständnis dreidimensionaler Lerninhalte und schafft neue Anreize sich mit den Lehrstoffen zu befassen. Es gibt eine ganze Reihe an Themen und Vorgängen, die durch eine dreidimensionale Darstellung profitieren können: wie funktioniert das Ohr? Wie arbeitet ein Herz und wie sehen magnetische oder elektrische Felder aus? Wo schneidet eine Gerade im Raum eine Ebene? Diese und noch viele andere Fragen lassen sich leichter beantworten, wenn man die Strukturen tatsächlich dreidimensional wahrnehmen kann. Dazu werden in der Kinderuni verschiedene technische Hilfsmittel, wie beispielsweise eine Powerwall, ein 3D-TV oder die VR-Brille von Oculus Rift eingesetzt. Damit können die Teilnehmer alles selbständig ausprobieren und testen. Das Team des VDC Fellbach und der Firma Visenso freut sich da-rauf, den Kindern- und Jugendlichen an diesen beiden Tagen einen Einblick in das spannende Thema der Virtuellen Realität zu geben.

Profil VDC Fellbach
Das Virtual Dimension Center (VDC) ist Deutschlands führendes KompetenzNetzwerk für Vir-tuelles Engineering. Technologielieferanten, Dienstleister, Anwender, Forschungseinrichtungen und Multiplikatoren arbeiten im VDC-Netzwerk entlang der gesamten Wertschöpfungskette Virtuelles Engineering in den Themen 3D-Simulation, 3D-Visualisierung, Product Lifecycle Management und Virtuelle Realität zusammen. Die Mitglieder des VDC setzen auf eine höhere Innovationstätigkeit und Produktivität durch Informationsvorsprung und Kostenvorteile.

Profil Visenso GmbH
Als führender Standardanbieter für interaktive Virtuelle Realität erarbeitet die Visenso GmbH Engineering-Lösungen in allen Anwendungsfeldern innovativer Virtual Reality Technologien, insbesondere für die Analyse von Berechnungsergebnissen. Weitere Geschäftsbereiche des Unternehmens sind Lehr-, Lern- und Trainingsumgebungen auf Basis der VR -Lernsoftware Cyber-Classroom für Schule, Hochschule sowie die berufliche und betriebliche Aus- und Weiterbildung. Kernstück der Visualisierungsprozesse ist die VR -Software Covise, die aus komplexen Datenstrukturen und Verfahren interaktive Modelle für den Anwender generiert. Weitere Informationen:http://www.vdc-fellbach.de/downloads/pressemeldungen Anhang

PM Kinderuni in 3D
uniprotokolle > Nachrichten > Kinderuni in 3D am VDC Fellbach Der Cyber-Classroom
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/286329/">Kinderuni in 3D am VDC Fellbach Der Cyber-Classroom </a>