Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

Patiententag in der MHH: Informationen rund um die Aortenchirurgie im Brustraum

16.10.2014 - (idw) Medizinische Hochschule Hannover

Fachvorträge, Erfahrungsbericht und Diskussion mit Experten am 25. Oktober 2014 Die Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) veranstaltet am 25. Oktober einen Patiententag zum Thema Thorakale Aortenchirurgie. Dabei geht es um die Diagnose, die operative Behandlung und die Nachsorge von Erkrankungen der Hauptschlagader im Brustraum. Auf dem Programm stehen Kurzvorträge der MHH-Experten für Hauptschlagaderchirurgie, ein Erfahrungsbericht einer Patientin und eine Diskussionsrunde. Darüber hinaus steht das Aortenteam auch für persönliche Fragen zur Verfügung, erklärt den Besuchern, wie eine Herzlungenmaschine funktioniert und zeigt ihnen verschiedene Gefäßprothesen, die in der Aortenchirurgie verwendet werden.

Die Klinik lädt Patienten und deren Angehörige ein zu der Veranstaltung am

Sonnabend, 25. Oktober 2014,
von 11 bis 14 Uhr
im Hörsaal H, Gebäude J1, Carl-Neuberg-Straße 1, 30625 Hannover.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um eine Anmeldung wird gebeten bei Hannes Schrader, Telefon (0511) 532-5034, schrader.hannes@mh-hannover.de.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Hannes Schrader, Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie, Telefon (0511) 532-5034, schrader.hannes@mh-hannover.de.

MHH Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
uniprotokolle > Nachrichten > Patiententag in der MHH: Informationen rund um die Aortenchirurgie im Brustraum
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/286346/">Patiententag in der MHH: Informationen rund um die Aortenchirurgie im Brustraum </a>