Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 20. Oktober 2017 

Universität Halle vergibt zum Wintersemester 64 neue Deutschlandstipendien

16.10.2014 - (idw) Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) vergibt zum Wintersemester 64 neue Deutschlandstipendien. Mit elf Nachfolgestipendien aus dem vergangenen Sommersemester beträgt somit die Zahl der aktuell vergebenen Stipendien 75. Aus diesem Anlass findet eine Festveranstaltung mit den Stipendiaten und den Förderern am kommenden Dienstag, 21. Oktober 2014, um 15 Uhr in der Aula der Universität statt. Insgesamt konnten zum Wintersemester 2014/15 neun Stifter mit insgesamt 13 Deutschlandstipendien neu gewonnen werden. So unterstützen erstmals die Gegenbauer Services GmbH aus Berlin und die Volkswagen Financial Services AG aus Braunschweig Studierende der Universität mit jeweils zwei Stipendien. Weitere neue Unterstützer sind die Praxis für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Dr. Dreihaupt und Partner aus Tangerhütte, die Dresdner Wach- und Sicherungsinstitut GmbH (DWSI GmbH), die IT Sonix custom delevopment GmbH aus Leipzig, die Kaolin-und Tonwerke Salzmünde GmbH und der Rotary Club Halle (Saale).

Auch zwei Privatpersonen gehören zu den Förderern: Gerald Perschke von MDR Sputnik und der Zahnarzt Dr. Frank Dreihaupt aus Tangerhütte. Nicht zuletzt erhöht die HWG mbH ihre Unterstützung von bisher einem Stipendium auf nunmehr drei Stipendien. 28 Stifter mit insgesamt 51 Stipendien haben ihre Förderzusage verlängert bzw. hatten von Anfang an eine mehrjährige Laufzeit vereinbart.

Dank des Engagements der Stifter, die sich für die Universität und ihre Studierenden stark machen, können wir weiterhin leistungsstarke und engagierte Studierende in ihrem Studium unterstützen, sagt Rektor Prof. Dr. Udo Sträter. Beworben hatten sich zu diesem Wintersemester über das Onlinebewerberportal 413 Studierende auf die Deutschlandstipendien. Eine universitäre Kommission wählt die Stipendiaten jeweils anhand von Leistungskriterien aus. Pluspunkte können Bewerber aber auch mit gesellschaftlichem Engagement sammeln.

Die Festveranstaltung zur feierlichen Übergabe der Stipendienurkunden findet am kommenden Dienstag, 21.Oktober 2014, um 15 Uhr in der Aula im Löwengebäude statt. Für die musikalische Gestaltung sorgt die Uni-Bigband. Als Moderator wird Andrè Hüttner, Masterstudent der Sprechwissenschaften, durch den Nachmittag führen. Nach der Begrüßung durch den Rektor Prof. Dr. Udo Sträter stellt die Stipendiatin Luise Hunger, 7. Fachsemester Medizin, ein Projekt vor, das sie im Rahmen ihrer Förderung verwirklichen konnte. Sie wird seit dem 1. April 2013 durch das Martha-Maria Krankenhaus gefördert. Im Anschluss gibt es einen kleinen Empfang, bei dem sich Stipendiaten und Stifter austauschen und persönlich kennen lernen können. Eingeladen sind auch die Förderer und Stipendiaten aus dem Sommersemester 2014.

Die Universität Halle beteiligt sich seit dem Wintersemester 2011 am nationalen Förderprogramm Deutschlandstipendium der Bundesregierung und hat bisher 282 Stipendien (incl. WS 14/15) vergeben. Im Rahmen des Förderprogramms Deutschlandstipendium der Bundesregierung wird die Hälfte eines Stipendiums von Unternehmen, Stiftungen oder Privatpersonen finanziert. Die andere Hälfte fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung. Die Studierenden werden für mindestens zwei Semester und bis maximal zum Ende ihrer Regelstudienzeit mit 300 Euro monatlich unterstützt. Die Unterstützung ist einkommensunabhängig und wird nicht auf die Ausbildungsförderung (BAföG) angerechnet.


Weitere Informationen zu den Deutschlandstipendien und den Stiftern:
http://www.uni-halle.de/deutschland-stipendium

Kontakt:
Yvonne Hellwig
Abteilung 1 - Studium und Lehre der MLU
Telefon: 0345 55 21356
E-Mail: yvonne.hellwig@verwaltung.uni-halle.de
uniprotokolle > Nachrichten > Universität Halle vergibt zum Wintersemester 64 neue Deutschlandstipendien
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/286389/">Universität Halle vergibt zum Wintersemester 64 neue Deutschlandstipendien </a>