Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 16. Dezember 2017 

Wanderausstellung der Deutschen Forschungsgemeinschaft an der Aachener Hochschule

17.10.2014 - (idw) Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen

RWTH ist mit Projekt Sehen mit den Ohren? dabei Das Bürgerforum RWTHextern zeigt vom 22. Oktober bis 14. November 2014 die Wanderausstellung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) Von der Idee zur Erkenntnis. Eröffnet wird die Ausstellung am Mittwoch, 22. Oktober, um 18 Uhr im Foyer des Reiff-Museums, Schinkelstraße 1.

Die Ausstellung stellt herausragende Forschungsprojekte vor, die von der DFG im Rahmen der Einzelförderung unterstützt werden. Exemplarisch zeigen sie die Vielfalt aktueller Themen und die kreativen Lösungswege, die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit ihren Arbeiten beschreiten.

Jedes Exponat gibt mit Worten und Bildern, aber auch mit Filmen und Animationen Einblick in Projekte wie zum Beispiel Darf ich bitten RoboBee? oder Mit Gitarrensaiten Moleküle fangen?. Auch ein Exponat der RWTH ist dabei: Sehen mit den Ohren?. Das Projekt demonstriert anhand von drei-dimensionalen Objekten und Modellen sowie einigen Audiobeispielen eindrucksvoll die Schalloka-lisationsfähigkeit der Schleiereule.

Die Ausstellung ist geöffnet montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr im Foyer des Reiff-Museums, Schinkelstraße 1. Eine Sonderöffnungszeit gibt es zur RWTH-Wissenschaftsnacht am Freitag, 14. November 2014 von 10 bis 24 Uhr. Der Eintritt ist immer kostenfrei.
uniprotokolle > Nachrichten > Wanderausstellung der Deutschen Forschungsgemeinschaft an der Aachener Hochschule
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/286427/">Wanderausstellung der Deutschen Forschungsgemeinschaft an der Aachener Hochschule </a>