Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

13 Mal beste Lehre

17.10.2014 - (idw) Fachhochschule Erfurt

Lehrpreis 2014 der FH Erfurt an Tilo Fiegler verliehen. Der Lehrpreis der Fachhochschule Erfurt, gestiftet von der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Fachhochschule Erfurt e.V., ging in diesem Jahr an Dipl.- Päd. Tilo Fiegler von der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften, Fachrichtung Soziale Arbeit, für seine Lehrveranstaltung Seminare im Modul Planungskommunikation. Die insgesamt 13. Preisverleihung der mit 1.000 Euro dotierten Würdigung erfolgte am 17. Oktober während der Immatrikulationsfeier im Theater Erfurt.

Nachdem er bereits 2012 und 2013 von der Jury mit dem jeweils 2. Platz auf das Siegertreppchen der besten Lehrenden gesetzt worden war, hatte sich der Auswahlausschuss in diesem Jahr für Tilo Fiegler als Sieger entschieden. Leider konnte der Preisträger nach einem Unfall den Lehrpreis nicht persönlich entgegennehmen, beste Genesungswünsche sprach Fördervereinsvorsitzender Dipl.-Ing. Wolfgang Reisen deshalb aus.

Auf den 2. Rang kam Prof. Dr. Wilhelm Dercks von der Fakultät Landschaftsarchitektur, Gartenbau und Forst, Fachrichtung Gartenbau, für seine Lehrveranstaltung Phytomedizin.
Auf Rang 3 setzte die Jury die Vertretungsprofessorin Dr. Christine Rehklau von der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften, Fachrichtung Soziale Arbeit, für ihre / Lehrveranstaltung Methoden, Transnationalisierung.

Tilo Fiegler ist wie seine Kollegin Dr. Christine Rehklau ein Eigengewächs der Hochschule, beide hatten hier Sozialwesen studiert. Ein alter Hase ist hingegen Professor Dercks, der seit Oktober 1992 an der Fachhochschule Erfurt lehrt.
uniprotokolle > Nachrichten > 13 Mal beste Lehre
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/286469/">13 Mal beste Lehre </a>