Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 24. Oktober 2017 

Studieninteresse bleibt auf Vorjahresniveau: Saar-Uni erwartet rund 18.300 Studenten

20.10.2014 - (idw) Universität des Saarlandes

Die Zahl der Studenten an der Saar-Uni wird in diesem Wintersemester voraussichtlich bei rund 18.300 liegen. Damit haben sich nur geringfügig weniger Studenten in Saarbrücken und Homburg eingeschrieben als im vergangenen Jahr. Das gab die Uni zur Semestereröffnung bekannt. Damit studieren heute rund 25 Prozent mehr junge Menschen an der Saar-Uni als noch vor fünf Jahren. Obwohl die durch den doppelten Abiturjahrgang ausgelöste Bugwelle allmählich vorbei ist, strömen weiterhin viele Studienanfänger an die Saar-Uni. Außerdem wechseln etliche Studenten während des Studiums von anderen Universitäten ins Saarland. Gegenwärtig (Stand 17.10.2014) sind bereits 18.001 Studenten an der Saar-Uni eingeschrieben. Im Vorjahr waren es zum gleichen Zeitpunkt 18.033 (17.10.2013). Erwartet werden bis zum Stichtag 30. November rund 18.300 Studenten. Bei Studienanfängern besonders beliebt sind vor allem die Studienfächer Rechtswissenschaft (324 Erstsemester), Medizin (derzeit 273, Verfahren läuft noch), Betriebswirtschaftslehre (280), Psychologie (130) und Informatik (125). Insgesamt konnten die Studienplätze in grundständigen zulassungsbeschränkten Studiengängen nahezu vollständig besetzt werden. Nur in sehr wenigen Fällen laufen noch Nachrückverfahren, so dass hier davon auszugehen ist, dass an der Saar-Uni kaum ein Studienplatz unbesetzt bleiben wird.

Die Zahl der Studienanfänger, die erstmals ein Studium an einer deutschen Hochschule aufnehmen, blieb nahezu unverändert und liegt bei rund 2.600 Studenten. Der Anteil von Studentinnen und Studenten, die während ihres Studiums von anderen Universitäten an die Saar-Uni wechseln, blieb auf hohem Niveau. Dies zeigt, dass die Universität auch im Master-Bereich bundesweit punkten kann und junge Menschen aus dem In- und Ausland ins Saarland zieht, freut sich Universitätspräsident Volker Linneweber. Erstmals angeboten wurde in diesem Wintersemester der Studiengang Cybersicherheit, der mit über 70 Studienanfängern gleich einen Rekordstart hinlegt.

Die Zahl der internationalen Studenten konnte noch leicht gesteigert werden und belegt den internationalen und weltoffenen Ruf, den die Saar-Uni genießt. Derzeit sind bereits 3.022 internationale Studenten an der Saar-Uni eingeschrieben. Mit einem Ausländeranteil von jetzt rund 17 Prozent liegt die Universität des Saarlandes deutlich über dem Bundesschnitt (rund neun Prozent) und unterstreicht damit ihr internationales Profil.

Die Studierendenzahl an der Saar-Uni bewegt sich weiterhin auf einem hohen Niveau, und die Anfängerzahlen sinken auch nach der Bugwelle des doppelten Abiturjahrgangs nicht ab. Die Verteilung auf die einzelnen Studienfächer hat sich im Vergleich zum Vorjahr kaum verändert, auch der Anteil von Bachelor- zu Masterbewerbungen ist auf ähnlich hohem Niveau geblieben. Dies nehmen wir einerseits mit Erleichterung zur Kenntnis, weil es zeigt, dass die Universität des Saarlandes ein attraktives Studienangebot hat und damit Studieninteressierte nicht nur aus Region, sondern aus dem gesamten Bundesgebiet und Ausland anlockt. Mit Sorge blicken wir aber auch in die Zukunft, da wir durch den stark schrumpfenden Universitätshaushalt die gegenwärtige Breite unseres Studienangebots bei nach wie vor hoher Qualität nicht aufrechterhalten können, sagt Universitätspräsident Volker Linneweber bei einer Pressekonferenz zur Semestereröffnung. Denn nur mit einem überdurchschnittlich guten Angebot könne man auch künftig junge Menschen von außerhalb ins das Saarland locken und sehr gute saarländische Abiturienten davon abhalten, an andere Hochschulstandorten abzuwandern, so Linneweber.


Weitere Informationen bei der Pressestelle der Universität des Saarlandes:
Tel.: (0681) 302-2601, E-Mail: presse@uni-saarland.de
uniprotokolle > Nachrichten > Studieninteresse bleibt auf Vorjahresniveau: Saar-Uni erwartet rund 18.300 Studenten
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/286546/">Studieninteresse bleibt auf Vorjahresniveau: Saar-Uni erwartet rund 18.300 Studenten </a>