Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 12. Dezember 2017 

Qualitätssicherung an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena

21.10.2014 - (idw) Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Unternehmensbefragung zu Kompetenzen und Anforderungen Stehen die unterschiedlichen Kompetenzen von Absolventinnen und Absolventen im Einklang mit deren Bedeutung im Unternehmen? Hier soll eine Unternehmensbefragung der Jenaer Hochschule Klarheit bringen. Durch die Befragung, die im September dieses Jahres startete, sollen die Erwartungen der Unternehmen an die zukünftigen Absolventen, aber auch die Nachfrage nach letzteren, ausgelotet werden.

Ermittelt wird unter anderem, welche fach- und berufsübergreifenden Kompetenzen Hochschulen aus Sicht von Personalverantwortlichen vermittelt haben bzw. vermitteln sollen. Auch der aktuelle Weiterbildungsbedarf der Unternehmen wird erfragt.

Anhand der Ergebnisse wird die EAH Jena an der weiteren Qualitätsverbesserung in Studium und Lehre arbeiten, nicht zuletzt, damit die Studierenden nach ihrem Hochschulabschluss auf dem Arbeitsmarkt weiterhin sehr gute Chancen haben.

Interessierten Unternehmen ist die Teilnahme unter folgendem Link möglich: https://evaluierung.fh-jena.de/evasys/online/
Eingabe Losung: C7GAT

Kontakt: Silke Ginski
evaluierung@fh-jena.de
Tel. 03641 - 205 218

Sara Haase / sn Weitere Informationen:http://www.fh-jena.de
uniprotokolle > Nachrichten > Qualitätssicherung an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/286591/">Qualitätssicherung an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena </a>