Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

World Health Summit 2014: The time for talking and theorizing is over

21.10.2014 - (idw) World Health Summit

Florian Westphal, Geschäftsführer von Ärzte ohne Grenzen e.V. (MSF) beendete seine Rede im Rahmen der World Health Summit 2014 Sonderveranstaltung Ebola: A Wake-up Call for Global Health mit einem Zitat der liberianischen Präsidentin Ellen Johnson-Sirleaf: The time for talking and theorizing is over. 'Theorizing' wurde in unserer Pressemitteilung vom 20. Oktober 2014 fälschlich als 'überlegen' übersetzt. Das hört sich so an, als müssten die Akteure nicht mehr darüber nachdenken, was zu tun ist. Das ist natürlich nicht der Fall, so Florian Westphal.

Die korrekte Übersetzung des Zitates der liberianischen Präsidentin Ellen Johnson-Sirleaf lautet: Die Zeit des Redens und der theoretischen Debatten ist vorüber.

Der sechste World Health Summit findet vom 19. 22. Oktober 2014 im Auswärtigen Amt in Berlin statt.

--------------------
Pressekontakt:
Tobias Gerber
Tel.: +49 30 450 572 114
communications@worldhealthsummit.org Weitere Informationen:http://www.worldhealthsummit.org
uniprotokolle > Nachrichten > World Health Summit 2014: The time for talking and theorizing is over
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/286597/">World Health Summit 2014: The time for talking and theorizing is over </a>