Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 1. November 2014 

Besuch aus Bagdad

03.02.2004 - (idw) Justus-Liebig-Universität Gießen

Prof. Dr. Fuad Mohammed, Dekan des Fachbereichs Germanistik der Universität Bagdad, Irak, zu Gast an der Justus-Liebig-Universität Gießen - Pressegespräch am 4. Februar 2004 um 12.30 Uhr im Hauptgebäude der Universität Gießen (Ludwigstr. 23).

Prof. Dr. Fuad Mohammed, Dekan des Fachbereichs Germanistik der Universität Bagdad, Irak, hält sich auf Einladung von Dr. Kambiz Ghawami, World University Service (WUS), im Rahmen eines 14-tägigen Deutschlandaufenthaltes auch in der Region Mittelhessen auf. Am Mittwoch, 4. Februar 2004, wird Prof. Mohammed an der Justus-Liebig-Universität Gießen zu Gast sein. In einem ausführlichen Gespräch wird der Gast am Vormittag einige Vertreter der JLU über die Situation an der Universität Bagdad informieren bzw. Möglichkeiten von Kooperationen mit Instituten der Justus-Liebig-Universität Gießen erörtern.

Im Anschluss lädt Prof. Dr. Stefan Hormuth, Präsident der Justus-Liebig-Universität Gießen, die Vertreter der Medien ein zu einem Pressegespräch am 4. Februar 2004 um 12.30 Uhr in den Gustav-Krüger-Saal der JLU, Ludwigstraße 23, I. OG.

An diesem Pressegespräch werden neben dem JLU-Präsidenten auch der Präsident der Fachhochschule Gießen-Friedberg, Prof. Dr. Dietrich Wendler, Thorsten Schäfer-Gümbel, MdL, sowie Prof. Dr. Otfrid Ehrismann, Institut für Germanistik der JLU, Prof. Dr. Reimund Seidelmann, Institut für Politikwissenschaft (Schwerpunkt Internationale Beziehungen und Außenpolitik) sowie Norbert Schrader, Leiter des Akademischen Auslandsamts der JLU, als Gesprächspartner teilnehmen.
uniprotokolle > Nachrichten > Besuch aus Bagdad

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/28668/">Besuch aus Bagdad </a>