Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 16. Dezember 2017 

Renommierte Hochschule ist neuer Partner

22.10.2014 - (idw) Georg-August-Universität Göttingen

Die Universität Göttingen hat mit der Tsinghua-Universität in Peking die Zusammenarbeit im Bereich Forschung und Lehre sowie eine Vereinbarung zum Studierendenaustausch beschlossen. Die Tsinghua-Universität ist eine der angesehensten und forschungsstärksten Universitäten in China. Unsere Partnerschaftsverträge erleichtern den Aufbau langfristiger wissenschaftlicher Kooperationsprojekte. Neben anderen chinesischen Partneruniversitäten bietet die Tsinghua-Universität den Göttinger Studierenden eine weitere attraktive Möglichkeit im Ausland zu studieren, so Prof. Dr. Hiltraud Casper-Hehne, Vizepräsidentin der Universität Göttingen für Internationales. Pressemitteilung
Nr. 246/2014

Renommierte Hochschule ist neuer Partner
Universität Göttingen vereinbart Kooperation mit Tsinghua-Universität in China

Die Universität Göttingen hat mit der Tsinghua-Universität in Peking die Zusammenarbeit im Bereich Forschung und Lehre sowie eine Vereinbarung zum Studierendenaustausch beschlossen. Die Tsinghua-Universität ist eine der angesehensten und forschungsstärksten Universitäten in China. Unsere Partnerschaftsverträge erleichtern den Aufbau langfristiger wissenschaftlicher Kooperationsprojekte. Neben anderen chinesischen Partneruniversitäten bietet die Tsinghua-Universität den Göttinger Studierenden eine weitere attraktive Möglichkeit im Ausland zu studieren, so Prof. Dr. Hiltraud Casper-Hehne, Vizepräsidentin der Universität Göttingen für Internationales. Die Vertragsverhandlungen mit der Tsinghua-Universität führte Dr. Frank Stiller, Leiter der Göttinger Auslandsrepräsentanz in China.

Mehrere Wissenschaftler der Universität Göttingen kooperieren bereits mit der Tsinghua-Universität: So arbeitet Prof. Dr. Fu Xiaoming vom Institut für Informatik mit dortigen Kollegen in den Computerwissenschaften zusammen, Prof. Dr. Yu Xiaohua vom Department für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung kooperiert im Feld der Agrarökonomie. Prof. Dr. Dr. Fabian Froese, Professur für Personalmanagement mit Schwerpunkt China / Asien, besuchte vor kurzem die Tsinghua-Universität, um Möglichkeiten für eine Zusammenarbeit in Forschung und Lehre im Bereich Wirtschaftswissenschaften auszuloten.

Die 1911 gegründete Tsinghua-Universität hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einer fachlich breit aufgestellten Forschungsuniversität entwickelt. Zur Hochschule gehören 14 Fakultäten und 56 Institute in Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Medizin, Gesellschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Geschichte, Philosophie, Wirtschaftswissenschaften, Management, Erziehungswissenschaften und Kunst. In chinesischen wie internationalen Rankings wird die Tsinghua-Universität stets als eine der besten chinesischen Universitäten geführt.

Kontaktadresse:
Dr. Frank Stiller
Georg-August-Universität Göttingen
Leiter der Auslandsrepräsentanz in China
E-Mail: frank.stiller@zvw.uni-goettingen.de
Internet: http://www.uni-goettingen.de/de/200088.html Weitere Informationen:http://www.uni-goettingen.de/de/200088.html
uniprotokolle > Nachrichten > Renommierte Hochschule ist neuer Partner
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/286705/">Renommierte Hochschule ist neuer Partner </a>