Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 11. Dezember 2017 

Votum hervorragend: Wissenschaftsrat akkreditiert Evangelische Hochschule Freiburg weitere 10 Jahre

27.10.2014 - (idw) Evangelische Hochschule Freiburg

Der Deutsche Wissenschaftsrat hat die Institutionelle Reakkreditierung der Evangelischen Hochschule Freiburg aufgrund ihrer überzeugenden Entwicklung für den Maximalzeitraum von zehn Jahren positiv beschieden. Der Wissenschaftsrat sichert mit Akkreditierungsverfahren die wissenschaftliche Qualität von Hochschulen. Auf seiner Pressekonferenz am 27. Oktober 2014 in Berlin hat der Wissenschaftsrat seine Entscheidungen aus den Herbstsitzungen vorgestellt. Besonders positiv gewürdigt hat der Wissenschaftsrat das überzeugende Studienangebot und die starke Forschungsorientierung der Hochschule. Die Studienangänge seien stark nachgefragt und von Studierenden, Absolventinnen und Absolventen sowie Arbeitgebern gut bewertet. Der Wissenschaftsrat hebt in seinem Votum insbesondere die erfolgreiche Verknüpfung von Praxis und Wissenschaft in der Ausbildung hervor. Er weist zudem daraufhin, dass die Studiengänge durchweg forschungsbasiert seien.

Die Forschungsleistungen der Professorinnen und Professoren seien beachtlich. Dies sei vor allem an dem hohen Drittmittelaufkommen und den beeindruckenden Publikationsleistungen zu erkennen. Die gelungene Einbindung der hauptamtlichen Dozierenden in die Scientific Community lässt sich, laut Wissenschaftsrat, an den betriebenen Forschungskooperationen, den Mitgliedschaften in Fachverbänden, den Herausgeberschaften von Fachzeitschriften sowie deren Mitwirkung in kooperativen Promotionsverfahren ablesen.

Der Wissenschaftsrat würdigt die Leistungen der Hochschule zur Förderung qualifizierter Absolventinnen und Absolventen durch die Mitwirkung in Promotionsverfahren. Des Weiteren stellt er positiv die zahlreichen nationalen sowie internationalen Kooperationen zu hochschulischen und außerhochschulischen Einrichtungen heraus. Mit ihren Weiterbildungsangeboten setze die Evangelische Hochschule ihr eigenes Profil und bediene die Nachfrage in den Arbeitsfeldern, für die sie Studiengänge anbietet.

Mit der Auflage, in die Berufungsverfahren von Dozierenden systematisch externe Expertise einzubeziehen, greift der Wissenschaftsrat ein Anliegen der Hochschule auf. Eine entsprechende Änderung der Verfahrensordnung ist bereits in Arbeit.

Die Evangelische Hochschule Freiburg wurde erstmals 2004 für zehn Jahre als Institution durch den Deutschen Wissenschaftsrat akkreditiert. Vor Ablauf der Zehnjahresfrist hat das Land Baden-Württemberg 2013 den Antrag auf Institutionelle Reakkreditierung der Hochschule gestellt.

Hintergrundinformation zum Deutschen Wissenschaftsrat
Der Deutsche Wissenschaftsrat berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Hochschulen, der Wissenschaft und der Forschung. Seit Januar 2001 führt er die Akkreditierung von nichtstaatlichen Hochschulen als Institutionen durch. Bei der Institutionellen Akkreditierung handelt es sich um ein Verfahren der Qualitätssicherung, das klären soll, ob eine nichtstaatliche Hochschuleinrichtung in der Lage ist, Leistungen in Lehre und Forschung zu erbringen, die anerkannten wissenschaftlichen Maßstäben entsprechen. Der Wissenschaftsrat übernimmt damit eine die Aufnahme in das Hochschulsystem steuernde Funktion. Vorrangiges Ziel des Verfahrens ist sowohl die Sicherung der wissenschaftlichen Leistungsfähigkeit einer Hochschuleinrichtung als auch der Schutz der Studierenden sowie der privaten und öffentlichen Institutionen als künftige Arbeitgeber der Absolventinnen und Absolventen. www.Wissenschaftsratrat.de

Mehr Info zum Download

Stellungnahme des Deutschen Wissenschaftrates zur Reakkreditierung der Evangelischen Hochschule Freiburg (Drs. 4178-14): http://www.wissenschaftsrat.de/download/archiv/4178-14.pdf

Kontakt für Rückfragen zu dieser Pressemitteilung
Evangelische Hochschule Freiburg
Rektoratssekretariat
Gudrun Krug
Telefon +49 (0)761 47812-20, krug@eh-freiburg.de Weitere Informationen:http://www.wissenschaftsrat.de/download/archiv/4178-14.pdf
uniprotokolle > Nachrichten > Votum hervorragend: Wissenschaftsrat akkreditiert Evangelische Hochschule Freiburg weitere 10 Jahre
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/287008/">Votum hervorragend: Wissenschaftsrat akkreditiert Evangelische Hochschule Freiburg weitere 10 Jahre </a>