Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. Oktober 2017 

Podium: Gute Arbeit in der Sozialen Arbeit

28.10.2014 - (idw) Fachhochschule Erfurt

Podiumsdiskussion zu Arbeitsbedingungen in der Sozialen Arbeit und Kindheitspädagogik Am 29.10.2014 veranstaltet Thüringer Bündnis für gute Arbeit in der Sozialen Arbeit und der Kindheitspädagogik um 18:30 Uhr eine Podiumsdiskussion mit dem Titel Mach die Augen zu, dann siehst du, was du verdienst Die Arbeitsbedingungen in der Sozialen Arbeit und der Kindheitspädagogik auf der F.R.E.I.-Fläche (Erfurt, Gotthardtstr. 21), um gemeinsam zu diskutieren, wie die Forderungen dieser Erklärung umgesetzt werden können. Im Podium sind u. a. vertreten Prof. Dr. Wolf Wagner, ehemals Fachhochschule Erfurt, die Thüringer Sozialministerin Heike Taubert und Thomas Voß von Ver.di. Unterstützt wird die Veranstaltung von der GEW, Ver.di und der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften der FH Erfurt. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Nähere Informationen auf http://www.gute-soziale-arbeit.de.
Ein Blick in die Praxis von SozialarbeiterInnen und KindheitspagogInnen zeigt, dass Personalknappheit, Befristungen, mangelnde materielle Ausstattung und Zeitnot für viele ArbeitnehmerInnen in den Arbeitsfeldern der Sozialpädagogik zum Alltag gehören. Da ist der Schulsozialarbeiter, der am ersten Arbeitstag erfährt, dass ihm leider kein eigener Raum zur Verfügung gestellt werden kann. Oder die Kindheitspädagogin, die wegen Krankheit und Urlaub seit Wochen 18 Kinder alleine betreut. Oder die Mitarbeiterin des ASD (Allgemeiner Sozialer Dienst des Jugendamts), die immer wieder Überlastungsanzeigen schreibt, obwohl sie die Hoffnung auf Entlastung bei den Fallzahlen längst aufgegeben hat.
Das Thüringer Bündnis für gute Arbeit in der Sozialen Arbeit und der Kindheitspädagogik möchte auf diesen Missstand aufmerksam machen und einen Dialog anregen, der für die nachhaltige Verbesserung der Arbeitsbedingungen sorgt. In einem Schritt wurde dafür im Mai dieses Jahres die Erfurter Erklärung für gute Arbeit in der Sozialen Arbeit und der Kindheitspädagogik verabschiedet.
Barbara Lochner
uniprotokolle > Nachrichten > Podium: Gute Arbeit in der Sozialen Arbeit
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/287041/">Podium: Gute Arbeit in der Sozialen Arbeit </a>