Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

Förderung der EAH Jena

28.10.2014 - (idw) Ernst-Abbe-Hochschule Jena

SCHOTT Jena übereicht 1.500 an den Förderkreis der Hochschule Gestern überreichten die Jenaer SCHOTT-Unternehmen 1.500 an die Ernst-Abbe-Hochschule (EAH) Jena. SCHOTT fördert die Hochschule bereits seit einigen Jahren mit Mitteln für besonders begabte Studierende und junge Nachwuchswissenschaftler.

Anlass für die festliche Übergabe des Schecks an den Förderkreis der Hochschule war die Begrüßung von Dr. Gerhard Lautenschläger, Fertigungsleiter der SCHOTT TGS GmbH, als neues Mitglied im Vorstand des Förderkreises der EAH Jena. Dr. Lautenschläger überreichte den Scheck an den Förderkreisvorsitzenden und Vorstandsvorsitzenden der TowerByte eG Jena, Reinhard Hoffmann.

Ute Haubold
Unternehmenskommunikation
SCHOTT in Jena
ute.haubold@schott.com

Sigrid Neef
Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
presse@fh-jena.de Weitere Informationen:http://www.fh-jena.de
uniprotokolle > Nachrichten > Förderung der EAH Jena
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/287103/">Förderung der EAH Jena </a>