Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. Dezember 2017 

Zwei Publikationen zu Hilfen zur Erziehung

29.10.2014 - (idw) Fachhochschule Erfurt

Kritisches Glossar Hilfen zur Erziehung und Argumente gegen Geschlossene Unterbringung und Zwang in den Hilfen zur Erziehung. Für eine Erziehung in Freiheit Dr. Friedhelm, ehemaliger Professor für Arbeitsformen und Institutionen Sozialer Arbeit an der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften der Fachhochschule Erfurt ist Mitautor zweier Publikationen, die jetzt bei der Internationalen Gesellschaft für erzieherische Hilfen (www.igfh.de) erschienen sind.
Kritisches Glossar Hilfen zur Erziehung (ISBN 978-3-925146-89-3) ist einer der Titel, der zentrale Begrifflichkeiten der Hilfen zur Erziehung analysiert und die Widersprüchlichkeit diesbezüglicher Leitbegriffe diskutiert.
Argumente gegen Geschlossene Unterbringung und Zwang in den Hilfen zur Erziehung. Für eine Erziehung in Freiheit (ISBN 978-3-925146-85-5) ist der zweite Titel. Er befasst sich mit gesellschaftlichen Entwicklungen, die eine Heimerziehung von Jugendlichen und damit freiheitsentziehende Maßnahmen in der Jugendhilfe befürworten, jedoch dem Bestreben nach gewaltfreier und freiheitlicher Erziehung entgegen stehen. Eine der Mitautoren der Arbeitsgruppe der IGfH, die Frankfurterin Dr. phil. Diana Düring, ist Absolventin des Sozialwesenstudiums an der FH Erfurt. Sie ist derzeit Professorin für Theorie und Geschichte der Sozialen Arbeit und Kinder- und Jugendhilfe an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena.
uniprotokolle > Nachrichten > Zwei Publikationen zu Hilfen zur Erziehung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/287115/">Zwei Publikationen zu Hilfen zur Erziehung </a>