Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. Dezember 2017 

Universität Mainz bietet zertifizierte Fortbildung zu Gesundheits- und Krankenhausfinanzierung

31.10.2014 - (idw) Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Universitäre Weiterbildung im Rahmen des EMBA-Programm für Beschäftige im Gesundheitsbereich vom 21. bis 23. November 2014 / Anmeldung ab sofort möglich Der seit dem Jahr 2001 erfolgreich bestehende Executive MBA-Studiengang der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) erweitert sein Fortbildungsangebot im Bereich Gesundheitsmanagement unter anderem um einen Kurs zum Thema Gesundheits- und Krankenhausfinanzierung. In diesem Kurs, der erstmalig vom 21. bis 23. November 2014 in Mainz stattfindet und sich vornehmlich an Beschäftigte im Gesundheitsbereich mit einem ersten Hochschulabschluss und mehrjähriger Berufserfahrung wendet, geht es um die spezifischen Auswirkungen verschiedener Vergütungs- und Finanzierungssysteme auf die Leistungserbringer und Patienten. Hierzu werden zunächst die grundsätzlichen Finanzierungsquellen wie etwa Steuern, Beiträge und Preise für ein Gesundheitssystem aufgezeigt. In einem zweiten Schritt wird beschrieben, wie die Finanzierungsmittel an die Leistungserbringer weitergegeben werden. Es gilt zunächst, die möglichen Entgeltsysteme insbesondere für Krankenhäuser, soweit sie international eingesetzt werden, vorzustellen. In einem dritten Schritt wird dann das derzeitige DRG-Entgeltsystem in Deutschland skizziert und kritisch die Stärken und Schwächen diskutiert. Die staatliche Investitionsfinanzierung in Deutschland sowie die Krankenhausplanung sollen auf ihre Notwendigkeit und auf ihre Auswirkungen auf die Krankenhausversorgung geprüft werden. Zum Abschluss wird gemeinsam mit den Kursteilnehmerinnen und -teilnehmern ein Reformmodell für die Krankenhausversorgung erarbeitet. Je nachdem, ob die angebotene Abschlussprüfung abgelegt wird, wird ein benotetes Zertifikat oder ein Teilnahmezertifikat vergeben.

Interessenten können sich ab sofort per E-Mail an emba@uni-mainz.de für die zertifizierte Fortbildung Gesundheits- und Krankenhausfinanzierung im Rahmen des EMBA-Studienprogramms an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz anmelden. Die Kosten für ein Kurswochenende betragen 850 Euro, inklusive Kursmaterialien, Abschlussprüfung (optional) und Versorgung mit Konferenzgetränken während der Veranstaltung.

Über die Fortbildung zur Gesundheits- und Krankenhausfinanzierung im November 2014 hinaus bietet das EMBA-Studienprogramm zwei weitere Weiterbildungskurse zum Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen (01.05.-03.05.2015) sowie zum Medizin- und Gesundheitsrecht (29.01.-31.01.2016) an. Die Gesamtkosten für die Teilnahme an allen drei Kursen betragen 2.000 Euro.

Weitere Informationen zu Kursinhalten und Dozenten unter http://www.emba-mainz.de/kurse_gesundheitsmanagement.

Kontakt und weitere Informationen:
Executive Master of Business Administration
Fachbereich 03: Rechts- und Wirtschaftswissenschaften
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
55099 Mainz
Tel. 06131 39-22136 (Frau Best-Klossok) oder 39-26762 (Frau Schneider)
Fax 06131 39-26649
E-Mail: emba@uni-mainz.de Weitere Informationen:http://www.emba-gesundheitsmanagement-mainz.de/ ;http://www.emba-gesundheitsmanagement-mainz.de/552.php
uniprotokolle > Nachrichten > Universität Mainz bietet zertifizierte Fortbildung zu Gesundheits- und Krankenhausfinanzierung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/287338/">Universität Mainz bietet zertifizierte Fortbildung zu Gesundheits- und Krankenhausfinanzierung </a>