Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. Oktober 2017 

Klimamanagement in der Region Holzminden-Höxter

03.11.2014 - (idw) HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen

Zukunftszentrum Holzminden-Höxter (ZZHH) veranstaltet öffentliche Ringvorlesung

Professor Dr. Henrik Laue, Landschaftsarchitekt der Architektenkammer Nord-Rhein-Westfalen und Professor an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe und Tobias Timm, Klimaschutzagentur Weserbergland, referieren am Dienstag, 4. November, 19 Uhr bis 21 Uhr zur klimagerechten Freiraumpolitik und aktuellen Klimaschutzkonzepten. In der anschließenden Diskussion erörtert das Podium, welche Herausforderungen der Klimaschutz an die Region Holzminden-Höxter zukünftig stellt. Veranstaltungsort ist das Weserberglandforum der Fakultät Management, Soziale Arbeit, Bauen an der HAWK Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen. Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger sowie Akteurinnen und Akteure aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Bildung. Die Veranstaltung ist kostenlos und bedarf keiner Anmeldung.

Die Veranstaltungsreihe gestalten verändern greift vom Wintersemester 2014/2015 an fortlaufend aktuelle Themen auf und richtet den Fokus auf den ländlichen Raum und seine spezifischen Entwicklungschancen.

Veranstaltungsort:
HAWK Hochschule am Standort Holzminden
Weserberglandforum
Haarmannplatz 3, 37603 Holzminden Weitere Informationen:http://www.hawk-hhg.de/holzminden,http://www.das-zukunftszentrum.de
uniprotokolle > Nachrichten > Klimamanagement in der Region Holzminden-Höxter
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/287375/">Klimamanagement in der Region Holzminden-Höxter </a>