Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

Indischer Botschafter ist zu Gast an der Leibniz Universität Hannover

03.11.2014 - (idw) Leibniz Universität Hannover

Promovierende aus Indien tauschen sich während des Third Young Investigators Meet 2014 aus

Postdocs und Promovierende aus Indien, die in Deutschland oder einem anderen Teil von Europa ihre Doktorarbeit im Bereich der Naturwissenschaften, des Ingenieurwesen oder der Medizin schreiben, sind am Mittwoch, 5. November 2014, zu Gast an der Leibniz Universität Hannover. Postdocs und Promovierende aus Indien, die in Deutschland oder einem anderen Teil von Europa ihre Doktorarbeit im Bereich der Naturwissenschaften, des Ingenieurwesen oder der Medizin schreiben, sind am Mittwoch, 5. November 2014, zu Gast an der Leibniz Universität Hannover. Beim Third Young Investigators Meet, zu dem die Indische Botschaft einlädt, haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit, sich einen Tag lang über Forschung und Wissenschaft an indischen Top-Universitäten zu informieren und auszutauschen. Während der Veranstaltung werden Direktoren der renommierten Indian Instituts of Technologies (IITs) den Promovierenden und Postdocs als Ansprechpartner zur Verfügung stehen, wenn es um das Thema Arbeitsmöglichkeiten in Indien geht. Auch deutsche Studierende, Doktoranden und Postdocs sind zu dieser Veranstaltung eingeladen, um sich über das indische Hochschulwesen und Jobmöglichkeiten an IITs zu informieren.

Der indische Botschafter in Deutschland, Seine Exzellenz Vijay Gokhale, der Präsident der Leibniz Universität, Prof. Dr.-Ing. Erich Barke, und die Leiterin des Hochschulbüros für Internationales, Dr. Birgit Barden, eröffnen die Veranstaltung um 9 Uhr im Lichthof des Welfenschlosses, Welfengarten 1, 30167 Hannover. Das genaue Programm finden Sie unter:
http://india-days.indianembassy.de/registration/brochure.pdf

Hinweis an die Redaktion:
Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Bala Ramani, Hochschulbüro für Internationales, Leibniz Universität Hannover, unter Telefon +49 511 762 2384 oder per E-Mail unter bala.ramani@zuv.uni-hannover.de gern zur Verfügung.
uniprotokolle > Nachrichten > Indischer Botschafter ist zu Gast an der Leibniz Universität Hannover
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/287376/">Indischer Botschafter ist zu Gast an der Leibniz Universität Hannover </a>